Hochbett

    • (1) 03.12.18 - 23:41

      Hallo , hätte jemand einen Vorschlag bezüglich Hochbett und dem Problem das unser Wohnzimmer nur eine Raumhöhe von 3,20 hat ?! 😂🤣
      Wie ich bei den angrenzenden Türen tun soll weiß ich auch nicht . .....😥😥😥 Bin sehr geschickt aber mir fehlen die Ideen. Lg
      Das Aquarium und das Kastel kommen noch weg . Lg

      • Hallo, bist du dir sicher, dass du die Stockhöhe richtig gemessen hast? Eine Standarttür ist doch normalerweise 2 Meter hoch und danach kommt bei euch ja nicht mehr viel. Mit 3,20 m könnte man eine zweite Ebene auf einer Holzkonstruktion einziehen, auch über den Türen. Das klappt hier aber eher nicht.

        Ich denke, dass ihr nach Alternativen suchen müsst, wenn ihr dauerhaft im Wohnzimmer schlafen müsst. Es gibt Sofas, die für eine Dauernutzung als Bett geeignet sind oder Schrankbetten. Manchmal kann man auch ein Podest einbauen und ein Bett auf Rollen darunter verstecken, das man am Abend herauszieht. Oben drauf steht dann das Sofa.

        Von der Idee eines Hochbetts würde ich mich bei den hier gezeigten Räumlichkeiten verabschieden.

      Wie wäre es ein Podest zu bauen auf dem zB das Sofa steht und abends zieht man die Schublade unter dem Podest raus. Dort versteckt sich das Bett.

    • (5) 05.12.18 - 19:51

      Ich würde eher ein Schrankbett nehmen.
      Dann bekommt man evtl. die rechte Tür nicht vollständig auf nachts, aber möglicherweise geht das?

Top Diskussionen anzeigen