Erfahrungen Kork Boden gesucht

    • (1) 01.01.19 - 19:44

      Hallo
      wir wollten eigentlich im Schlaf- und Kinderzimmer Laminat verlegen und haben jetzt aber zufällig von Korkboden erfahren der aussieht wie Laminat. Also wie Holz und nicht wie eine Pinnwand.
      Kennt ihr solche Böden?
      Welche Erfahrungen habt ihr? Habt ihr vielleicht sogar Laminat und Kork und einen direkten Vergleich und könnt mir Vor- und Nachteile der beiden Böden sagen?

      • Hallo!
        Ich kenne korkboden noch aus meinem Elternhaus. Ich fand es angenehm und würde es dem Laminat auf jeden Fall vorziehen.
        Laminat ist laut und kalt. Da ist korkboden auf jeden Fall wärmer und ein bisschen weniger laut.

        Gruss Kerstin

        Da es den Korkboden heutzutage in vielen Optik-Variationen gibt, würde ich auch Kork bevorzugen...viel angenehmer als Laminat.

        Danke für eure Antworten.
        Könnt ihr mir auch sagen wie empfindlich oder unempfindlich Kork ist? Ich meine wenn die Kinder darauf spielen oder wenn man Mal einen Stein im Schuh hat und drüber läuft.

        • (5) 02.01.19 - 22:41

          Guten Abend,
          Wir haben erst vor kurzem kork in unserem Wohnzimmer verlegt. Er ist warm,weil er die Wärme speichert. Laminat dagegen ist sehr kalt. Wir haben eine 3 jährige Tochter die allerhand Spielzeug hat und es macht dem Boden nichts aus. Mich ärgert es im Nachhinein, das wir damals als wir das Schlaf und Kinderzimmer renoviert haben , kein kork genommen haben sondern Laminat. Es ist so angenehm mit dem Kind auf dem Boden zu sitzen und spielen,weil der boden einfach nicht mehr kalt ist.

          LG

          Hallo,

          ich weiß nicht mehr wie unser Kork hieß aber er hat gut was ausgehalten. Wir hatten klick Kork und dieser war versiegelt und beschichtet. Mein Sohn fuhr auch mit Bobbycar darüber. Das war alles kein Problem.
          Wir haben uns von diesem Boden aber getrennt. Das lag aber an der Fußbodenheizung. Da hat der Kork viel wärme geschluckt.

          lg emilylucy

      Kork ist super, je nachdem wie du wischst. Kann man versiegeln oder einlassen wie parkett, dann kannst du nass drüberwischen. Ansonsten wird der Kork irgendwann richtig grau

      Hallo!

      Ich liebe Korkboden! Haben wir in den Kinderzimmern. Im Nachhinein tuts mir leid, dass wir ihn nicht auch bei uns im Schlafzimmer verlegt haben.

      Kork ist (heutzutage) schön, warm und auch "weich". Kleine Steinchen sind kein Problem, der Boden gibt nach. Und er ist ja eh nicht "hochglanz glatt" sondern immer ein bisschen strukturiert.

      Wir haben auch die versiegelte Klickvariante. Der wurde schon wahnsinnig oft geflutet (die Barbies hatten schon viele BadewannenUMfälle ;-)), ist gar kein Problem!

      Laminat käme nie und nirgens in Frage. Es ist laut, es ist kalt und es ist künstlich. In den restlichen Wohnräumen haben wir hauptsächlich Parkett (schön, aber empfindlich und erstaunlich kalt), in unserem Schlafzimmer Teppich.

      (9) 08.01.19 - 17:30

      Wir haben seit gut 5 Jahren Kork in den Kinderzimmern, im Schlafzimmer und in der Küche und im Spiel/ Bastel/ Tobekeller der Kinder und wir würden es immer wieder so machen. Warm, weich und optisch ist alles möglich. Laminat finde ich furchtbar. Fußkalt, hart, laut, wenn drauf gespielt wird.

Top Diskussionen anzeigen