Linoleum

    • (1) 09.01.19 - 14:29

      Hallo,
      wir wohnen in einer Mietwohung, die komplett mit Linoleum ausgelegt ist. Die Farbe ist so ein grau/blau/braun. Es erinnert ein wenig an Betonoptik, aber wirkt etwas billig. Im Wohnzimmer haben wir vor dem Sofa einen türkisen Teppich. Aber irgendwie fehlt mir die optische Wärme im Wohnzimmer. Da ich nicht für ewig in der Wohnung bleiben möchte, mag ich auch nichts kleben.
      Was könnte ich machen, damit der Boden etwas gemütlicher wirkt? Größerer Teppich, anderes Linoleum rauf....... ) .
      Das Wohnzimmer hat 2 Türen - zur Küche und zum Flur, da finde ich immer so Übergänge von einem Bodenbelag zum anderen so unterbrechend.
      LG

      • Türkis ist mit die kühlste Farbe im Farbkreis, dann vielleicht in Verbindung mit weiß, kein Wunder, dass dein Wohnzimmer kühl wirkt.
        Zarter Farbton an die Wände, Teppich in einem wärmeren Farbton rein, schon siehts besser aus!
        Aber lass die Finger von allen Blautönen, die machen kalt.

      Wie wäre es mit PVC in Holzoptik. Kannst du auch mit doppelseitigem Klebeband einmal umlaufend und dann noch alle 1-1,5 m längs fixieren. Am Übergang könnte man notfalls eine Schiene mit Silikon kleben. Hatten wir in unserer einen Mietwohnung in der Küche gemacht.

      Klicklaminat läßt sich problemlos auf einen anderen Boden , ohne kleben, legen, sofern die Türunterseite es mit dem Abstand zuläßt.

Top Diskussionen anzeigen