Badewanne

    • (1) 13.01.19 - 14:01

      Ich bin kürzlich umgezogen. Leider habe ich jetzt nach ein paar mal baden mit bekommen, dass die Badewanne doch schon recht abgenutzt ist. Liegt sich ganz rau und ist an einer Stelle auch schon leicht verfärbt. Muss auch ständig putzen, da der Schaum etc. teilweise hängen bleibt und sich ein Rand absetzt. Meint ihr ich kann den Vermieter noch um eine neue Wanne bitten? Oder gibt es irgendeine Art Glasur für innen, die man drauf machen kann, damit alles wieder schön glatt und weiß ist?

      (4) 13.01.19 - 22:09

      Frag deinen Vermieter, ob du was tun kannst. Doktor da bloß nicht selber rum.

      Ich als Vermieter würde bei dem von dir beschriebenen Zustand eine neue Wanne holen.

    • Würde auch erst mit den Vermieter reden, ob eine neue drin ist oder ein Handwerker drüber schauen kann. Sobald du selbst herumdoktorst und läuft es evtl. schief, dann bist du haftbar.

Top Diskussionen anzeigen