Schall dämpfen

    • (1) 13.01.19 - 18:45

      Hallo zusammen

      Wir haben eine großes Wohn/Esszimmer und in der Mitte noch eine offene Treppe nach oben.
      Wir mögen es eher puristisch (Große Fliesen, wenig Möbel, bisher kein Teppich, Vorhänge etc). Nun merken wir aber, dass es mit 2 Kindern doch sehr hallt und entsprechend laut ist.
      Was ist für den Schallschutz am effektivsten? Habt ihr Tipps?

      #winke

      • (2) 13.01.19 - 20:08

        Naja, alles Textile hilft da natürlich schon.

        Ansonsten erzkundigt euch mal beim Maler nach einer Spritzdecke. Das ist so krisseliges Zeug, das aufgespritzt wird (gibt es häufig in Besprechungsräumen, Banken oder so). Das Zeug schluckt den Hall. Allerdings könnt ihr dann nie wieder die Decke einfach so streichen, sondern müsst spezielle Farbe aufspritzen (hohe Renovierungskosten weil alles andere abgedeckt werden muss!).
        Andere Alternative ist zB von Caparol Melapor. Gibt es auch von anderen Herstellern. Da halten sich die Renovierungskosten im Rahmen und es würde zu eurem Stil passen. Wird in Kindergärten, Restaurants etc. eingesetzt.

        Bei beidem bitte unbedingt den Fachmann machen lassen, damit es auch richtig gemacht ist. Auch wenn Melapor Schaumstoff ist, so soll es ja nicht plötzlich runter fallen 😉

        Am besten hilft Stoff! Also Teppich, schwere Vorhänge, fette Sofakissen - alles was Schall absorbiert. Auch raue Oberflächen wie unbehandeltes Holz o.ä.
        Super sind z.B. auch stoffbespannte Keilrahmen, das lässt sich mit nem grafischen Muster auch gut mit nem minimalistischen Einrichtungsstil vereinbaren.

        Dünne Seidenvorhänge und Glattledersofa hilft eher nicht ;-)

        (4) 15.01.19 - 04:59

        Nachbarn habe eine Schiebetür ins Wohnzimmer einbauen lassen. Alternativ kann man im 1. Stock eine Tür von der Treppe zum Flur bauen.

      • (5) 15.01.19 - 11:29

        Bilder an der Wand helfen auch ---
        aber ja: mehr im Raum (obs jetzt Teppich, Einrichtung oder Deko an der Wand ist) hilft...

        ansonsten eben versuchen, wenn es clean am Boden bleiben soll, mehr mit den Wänden zu machen...

Top Diskussionen anzeigen