Nähmaschine - Entscheidungshilfe gesucht

    • (1) 21.01.19 - 16:25

      Hallo zusammen,

      vielleicht gibt es unter euch ein paar Hobby-Näherinnen, die mir vielleicht einen Tipp geben können!

      Ich stehe mal wieder vor der Entscheidung, ob ich mir eine Nähmaschine kaufe!
      Letzte Woche war ich bei einem Nähkurs und es hat mir echt Spass gemacht, so, dass ich jetzt (mal wieder) am überlegen bin, mir meine eigene Nähmaschine zu kaufen!
      Bisher habe ich mir, wenn ich denn mal was zu nähen hatte, die Nähmaschine meiner Mama geliehen, eine ca 20Jahre alte Pfaff creative, richtig cooles Teil!!
      Allerdings ist meine Mama da so ein wenig "nur gucken, nicht anfassen, dann kannst sie haben"!🙄🙄🙄

      Ich möchte was "gescheites", wo ich mich nicht die ganze Zeit rum ärgern muss! Was, was lange hält und mich bei Vorhängen, Jeans flicken, Knopfloch nähen, vielleicht auch mal einen Kissenbezug oder eine Decke nähen unterstützt, aber vielleicht auch mal irgendwann auch etwas größeres komplexeres nähen lässt, weil es mir dann eben Spass macht!!😇

      Zur Auswahl stehen die

      Pfaff Ambition essential

      http://www.pfaff.com/de-DE/Machines/ambition-essential

      für ca. 588,-€


      Oder die


      Smarter by Pfaff 260c

      http://www.pfaff.com/de-DE/Machines/smarter-by-pfaff-260C

      für ca. 359,-€

      Preise sind im Moment hinten angestellt, mir wäre wichtig, ob jemand eine der beiden Maschinen hat und mir seine Erfahrungen berichten kann!
      Würde ich jederzeit wieder kaufen, weil.... Oder würde ich nicht mehr kaufen, weil....

      Vielen Dank schon mal für eure Tips

      LG

      • Ich weiß nicht ob Pfaff heute noch das ist, was es früher mal war.
        Bei den aktuellen Singer Maschinen, wird ja oft abgeraten.

        Ich habe diese hier und bin sehr zufrieden:
        https://www.amazon.de/Brother-N%C3%A4hmaschine-Innov-350-Special/dp/B000XRNQ6U

        Sie hat jetzt ein paar Programme/Stiche, die ich jetzt nicht unbedingt gebraucht hätte, aber da ich so Sachen wie Einfädelhilfe und autmatisches Abschneiden wollte, war es halt mit dabei.

        Hab die Maschine jetzt seit einigen Jahren und bin wie gesagt sehr zufrieden. Vielleicht magst du ja ansonsten auch bei Brother mal schauen, ob da was für dich da bei ist.

        Hallo, ich habe seit ca 8 Jahren eine Carina Professional und bin voll und ganz zufrieden. Ich bin auch nur eine Gelegenheitsnäherin. Sie hat zwar auch viele Programme, die ich nicht soooo oft nutze.
        Zu den von dir angegebenen kann ich leider nichts sagen.

        LG

        (4) 22.01.19 - 13:37

        Hallo,
        ich hab mir nach meinem Nähstart mit einer alten Privileg die Pfaff Ambition essential gekauft und bin voll zufrieden. Ich wollte gerne was mittelpreisiges in guter Qualität mit vernünftigem Obertransport da ich mich mit dem Quilten ausprobieren will. Zudem nähe ich ab und an mal Pumphosen oder Teile für mich (Oberteile, Röcke, kurze Hosen) und habe dafür zusätzlich für die elastischen Stoffe noch eine Overlock.
        Das geht auch mit der Pfaff mit dem entsprechendem Stich aber da die Overlock vorher da war, bin ich froh nun beides zu haben!

      • Hallo!
        Ihr habe von verschiedenen Seiten die W6 empfohlen bekommen - sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis, deutscher Herssteller und 10 Jahre Garantie. Gibt da gute und solide Einsteigermodelle ab 100 Euro, im mittleren 3stelligen Bereich bekommt man da schon sehr viele Extras dazu.
        Ist bei mir leider grad nicht aktuell, meine alte Privileg muss noch langen - aber falls, würde ich mich da umsehen. :D
        Viele Grüße!

Top Diskussionen anzeigen