Kosten Statiker?

    • (1) 10.03.19 - 00:48

      Hallo
      Wir kaufen demnächst ein Haus und würden gerne eine Wand entfernen/versetzen (laut Bauplan keine tragende Wand) und 2 andere Wände per Trockenbau errichten. Wir wollen uns auf jeden Fall einen Statiker zu Rate ziehen. Mit welchen Kosten für den Statiker müssen wir rechnen? Wenn unser Vorhaben nicht funktionieren sollte , passt das Haus trotzdem gut zu uns .
      LG

      • Guten Morgen,
        habt Ihr die Original-Statik des Hauses vorliegen? Wenn der Statiker keinen langen Anfahrtsweg hat, sollte Euch ein kurzer Ortstermin nicht mehr als 150-200 € kosten. Die Sache ist sicher innerhalb von 15 Minuten besprochen.
        #winke

        • Bei uns war es genau so. Wir hatten nur normale Pläne, keine Statik. Ich bin selbst Architektin und war mir sehr sicher, dass es geht, wie ich es mir dachte. Wegen der Haftung wollte ich aber nochmal explizit einen Statiker drauf schauen lassen. Er hatte keinen langen Anfahrtsweg und hat 10 min geschaut und sein ok gegeben. Hat 150 € gekostet.

      Danke für eure Antworten. Ich habe da an 1000-2000€ gedacht🙈😂

Top Diskussionen anzeigen