Pampered Chef - was sind eure must haves?

    • (1) 17.03.19 - 14:28

      Hallo,

      ich bin diese Woche das erste Mal auf einer pampered Chef Vorstellung. Ich habe bisher nichts dieser Marke, habe aber ganz allgemein gehört, die Sachen seien gut.

      Es geht mir explizit um die kleineren Küchenhelfer wie Schäler, Messbecher,... NICHT um Pfannen oder Auflaufformen.

      Was der kleineren Sachen lohnt sich denn wirklich und ist im Vergleich mit Discountersachen tatsächlich besser?

      LG

      • Ich habe mir mal die Kekspresse zeigen lassen und fand die so schrecklich und zudem noch billig verarbeitet dass ich ganz die Finger davon gelassen habe.

        Einzig den Pizzastein habe ich von der Firma weil das der einzige war den ich finden konnte den man nicht vorheizen muss.

        Auflaufformen etc fand ich ebenfalls uninteressant. Ich habe fast identische Formen von diesem Römertöpfen für kleines Geld im Internet bestellt und halte den Kram daher für unnötig.

        Meine Keksform Erfahrung muss natürlich nicht heißen dass Schäler und Co auch minderwertig sind aber ich denke dass kriegst du qualitativ besser und günstiger in jedem gut sortierten Haushaltswarenladen.

      Hi,
      ich habe auch so eine Einladung bekommen und dankend abgelehnt. Der beste Schäler der Welt ist und bleibt der Rex-Sparschäler, kostet 5,- € oder so und geht nie kaputt.
      Meßbecher habe ich aus feuerfestem Glas mit Henkel (mag kein Plastik in der Küche), die sind ebenfalls unkaputtbar und tun, was sie sollen.
      Küchenkram zu verkaufen wird langsam so ähnlich wie Hochzeitsmessen oder Babysachen - da setzt bei vielen der Verstand aus und man kann ihnen alles andrehen....
      #winke

Top Diskussionen anzeigen