Mietminderung und kündigen

    • (1) 19.03.19 - 10:34

      Hallo
      Ich weis nicht ob ich hier richtig bin wenn nicht tut es mir leid..
      Ich fange mal an also
      Letztes Jahr ca Oktober haben wir unsere Vermietern angerufen, weil im Kinderzimmer von der Decke in der Ecke Wasser runter lief Sie kam erst ca 1 Woche später was soll ich sagen es war wieder alles trocken man sah nur ein leichten Unterschied an der Wand wo das Wasser lief. Da sagt Sie wir sollen uns direkt melden wenn es wieder nass wird das taten wir auch sofort aber leider war sie an dem Tag nicht auf Arbeit aber wir haben der Sekretärin gesagt sie soll bitte der Vermieterin schnells möglich Bescheid geben das bei uns wieder Wasser läuft. Wir haben dann also paar Tage gewartet und ihr bestimmt mehrere E Mails geschrieben kam nie eine Antwort zurück bis kurz vor Weihnachten da kam sie auf einmal mit ihren Chef zu uns um selber zu gucken da wir dann auch Schimmel bekommen haben 😡. Sie hatten ein Sprüh Zeug für Schimmel und ein Teil wo man die Feuchtigkeit messen könne aber wir sollten es doch selber kaufen sie wollte es uns nur zeigen. Wir haben mit denn beiden gesprochen und habe auch gesagt ( man sah es auch) ich war wieder im 9 Monat schwanger und hatte hier ein Kleinkind und das es nicht unsere Schuld wäre wegen denn Schimmel wir haben tausend mal angerufen Emails geschrieben usw.. aber das haben die gar nicht interessiert bis wir mit Kündigung gedroht haben dann kam ca2-3 vor Silvester eine Firma und guckten danach bei denn Nachbarin oben auch aber sie hätte kein Wasser schaden. Darauf hin haben die gesagt es könnte am Dach liegen Villt ist es undicht oder kaputt aber bis heute kam keiner mehr..
      Mein kleiner Schatz 2 Monate alt kämpft seit 1 Monat mit einer verstopften Nase dachte erst es wäre Villt eine leicht Erkältung aber das war es nicht. Waren beim Nasen, hals Ohren Arzt ( weis nicht ob das so richtig heißt..🙈) der hat gesagt es könnt vom Schimmel sein.


      So jetzt zu meine eig frage kann man eine Mietminderung schreiben wo drin steht das wenn man eine Wohnung findet direkt raus gehen kann ohne 3 Monate zu warten? Und wenn ja wie kann man das am besten formulieren? ( bin nicht gut da drin 🙈)

      Es tut mir wirklich leid das der Text so lang geworden ist und ich hoffe ihr versteh was ich möchte 🙈🙈

      Danke noch mal fürs lesen 😘
      Lg

      • An deiner Stelle würde ich mich vom Mieterschutzbund oder einem Rechtsanwalt beraten lassen. Ich hoffe Ihr habt den Vorfall mit Fotos dokumentiert und eure Mails aufgehoben? Ich denke es ist hier wichtig einen kompletten Verlauf der Geschichte anzulegen, den man dann präsentieren kann...

        LG Luna

Top Diskussionen anzeigen