Anbaubalkon nachträglich?

    • (1) 21.03.19 - 11:52

      Hallo
      Hat jemand einen Anbaubalkon (Alu, Holz, Metallkonstruktion)nachträglich ans Haus erichten lassen? Wie viel kostet so etwas (für ca. 12 qm)? Könnt ihr Firmen empfehlen?

      • Am besten holst du dir ein paar Angebote von örtlichen Schreinern bzw. Schlossern ein. Was das kostet und auch die Empfehlung kann niemand aussprechen, denn es ist regional sehr verschieden, hängt von den Befestigungsmöglichkeiten im Boden und am Haus ab, was du dir als Belag vorstellst, wie weit oben der Balkon ist, ob an dieser Stelle jetzt schon ein französischer Balkon ist oder ob die ganze Fenstersituation noch verändert werden muss, wo die Entwässerungsrohe am Haus entlang laufen,...

        Du siehst: sehr individuell!

        (3) 21.03.19 - 13:45

        Bitte prüfen, ob Du eine Baugenehmigung oder etwas in dieser Richtung brauchst.


        LG

        • Ja, ist auch ein wichtiger Hinweis, ein Balkon verändert nämlich ggf. die Abstandsflächen. Beratung gibt es kostenlos in den Sprechstunden der örtlichen Bauaufsichtsämter. Am besten Plan vom Haus und Grundstück mitnehmen.

      (5) 22.03.19 - 10:33

      Hallo,

      ja, wir haben das gemacht.
      Sind auch ca. 12 qm + Treppe in den Garten.

      Das hat ein örtlicher Schlosser geplant und gebaut. Die Unterkonstruktion (Metall) war ein riesen Teil und wurde mit mehreren Schrauben am Haus befestigt und zum Garten hin steht er auf 2 Metallstützen (Durchmesser 40 cm) die im Boden einbetoniert wurden.
      Beplankt ist es mit Bangkirai Holz und die Umrandung ist 2x8mm Sicherheitsglas mit einer Folie in der Mitte, sieht aus wie Milchglas, ist aber viel günstiger.

      Baugenehmigung brauchten wir nicht, da es direkt am Haus befestigt wird und durch unser Riesengrundstück keine Abstände zu Nachbarn beachtet werden mussten.

      Gesamtkosten lagen bei ca.: 12.000 €
      in denen war aber auch das Ersetzen eines Fensters durch eine Balkontür, die es vorher noch nicht gab (Schnitt in die Wand durch einen Fachbetrieb + Tür inkl. Fliegengittertür)

      LG
      Tanja

Top Diskussionen anzeigen