Wäsche verfärbt durch Simplicol

    • (1) 11.04.19 - 09:27

      Hallo ihr lieben, ich muss meinen Ärger mal Luft machen. Ich habe vor einiger Zeit 2 wäsche Teile in schwarz gefärbt. Ich habe mich genau nach Anweisung gehalten und die Teile sogar statt auf 40 auf 60 Grad nach dem färben gewaschen. Jetzt sind mir die Teile in die helle Wäsche gekommen und diese ist nun teilweise verfärbt. Nicht komplett aber so Flecken sind da jetzt drauf. Leider auch auf neue Kleidungsstücke. Komischerweise hat nicht die komplette Wäsche was abbekommen sondern nur vereinzelte. Es kann doch nicht sein das diese 2 Teile immer noch verfärben. Sowas müsste doch in der Gebrauchsanweisung stehen das es weiterhin verfärben kann. Ich werde jedenfalls nicht nochmal Wäsche färben wenn ich mir dadurch meine restliche Kleidung versaue. Danke fürs Lesen. LG Jacky

      • Hallo

        das ist sicher ärgerlich für dich. Ich hatte das Problem noch nie und wir färben hier öfter mal was.

        Aber am meisten ärgerst du dich über dich selber weil dir ist der Dumme passiert.

        Ich habe hier ein FitnessHandtuch. Ich mag das Teil es ist Rot. Ich habe es seit 4!!!!! Jahren und es färbt immer noch ab. Es geht einmal die Woche in die Wäsche und es färbt immer noch ab. Da hat man manchmal keinen Einfluss drauf.

        Versuche dich nicht zu sehr zu ärgern
        LG
        Corinna

        • Ja mich würde es wohl nicht so ärgern wenn nur Unterwäsche betroffen wäre,das sieht man schließlich nicht aber da es auch gerade neu gekaufte Klamotten betrifft Ärger ich mich schon. Die Firma ist aber so nett und schickt mir Entfärber. Ich hatte die angeschrieben und darauf hin kam ein Entschuldigungsschreiben mit der Bitte meine Adresse anzugeben damit sie mir was zuschicken können. LG Jacky

      Hallo

      Das ist doch normal, das dunkle Wäsche beim Waschen färbt! Das kann selbst nach 10 Mal waschen passieren.
      Auch bei normaler Wäsche( also nicht selbstgefärbte )
      Das ist ärgerlich was dir passiert ist, aber nicht zu ändern.

    • (5) 11.04.19 - 15:33

      Falls du dich dadurch besser fühlst, so unter dem Gesichtspunkt "ich bin nicht alleine": zu meiner Studentenzeit im Studentenwohnheim schmiss ich meine weiße Wäsche in die Maschine. Raus kam interessant gefärbte graue - ich muss sogar sagen manche Unterwäsche sah danach glatt besser aus ;-)
      Da hatte wohl jemand just vor mir gefärbt und es waren noch entsprechende Reste in der Maschine. Ganz großartig...

    (7) 11.04.19 - 18:47

    Warum wäschst du schwarze Teile mit hellen? Würde ich nie machen. Gab schon mehrmals mit simplicol gefärbt hatte danach nie Probleme.
    Nicht alle Materialien nehmen die Farben an.

    • (8) 11.04.19 - 20:21

      Das wären Baby Sachen die wohl zwischen den hellen Sachen gekommen sind. Hab die ja nicht mit Absicht mit in die Helle Wäsche gepackt.

Top Diskussionen anzeigen