alleinerziehend mit 2 kindern wie wohnen? 3 oder 4 zimmer was ist wichtig

    • (1) 19.04.19 - 10:00

      Hallo,

      ich bin alleinerziehend mit 2 Jungs und wohne aktuell in einer 4 Zimmer Wohnung. Aufteilung, Wohn- Esszimmer (ziemlich groß),Schlafzimmer 15 m2, Kinderzimmer 11 und 10 m2. Vor allem die Kinderzimmer finde ich echt klein. Zumal die Jungs inzwischen 10 und 13 sind.
      Nun ist meine Überlegung, Zimmer tauschen, aufwändig und irgendwie nicht richtig perfekt. Oder umziehen. Da es an großen Wohngungen mangelt überlege ich tatsächlich eine 3 Zimmer Wohnung mit großen Zimmern zu nehmen. Dann gäbe es kein Wohnzimmer mehr, dafür müsste natürlich ein Wohnküche da sein..

      Was meint Ihr bzw. wie wohnt Ihr?

      LG

      • (2) 19.04.19 - 14:32

        Hi,

        findest Du die Zimmer klein oder die Kinder?

        Wenn die Kids sich nicht beschweren, würde ich nichts machen. Oder ordentlich ausmisten, ggf. andere Möbel, denn da gibt es ja schon tolle Kombinationen, die raumsparend sind.

        Pureheart

        (3) 19.04.19 - 18:47

        Ich finde die Größe für Kinderzimmer völlig üblich🤔 wird wahrscheinlich schwierig, eine Wohnung mit größeren Zimmern zu finden.

        Und nicht jede Wohnung ist so geschnitten, dass sich das eigentlich als Wohnzimmer gedachte Zimmer als Schlafzimmer eignet (offene Küche, Durchgangszimmer etc.)

        Würde wahrscheinlich eher die Kinderzimmer anders einrichten, wenn Platz fehlt.

        LG

        (4) 19.04.19 - 20:00

        Den Kindern würde ich 15 und 11 qm geben, mir selbst das 10qm Zimmer schön zurecht machen (reicht völlig). Umziehen würde ich nicht bei der Konstellation. VG

      • (5) 19.04.19 - 20:08

        Hallo,

        wie empfinden es denn deine Kinder?

        Bevor ich das Geld für einen Umzug und damit verbundene Kosten investiere würde ich etwas Geld in die Hand nehmen und Zimmer tauschen und umgestalten.

        Den Kindern würde ich die 15 und 11 qm geben und mein eigenes Schlafzimmer in den 10 qm einrichten. Vielleicht kann in das 15 qm Zimmer ein größerer Schrank mit mehr Stauraum in dem auch Kleidung vom Kind aus dem kleineren Kinderzimmer untergebracht werden kann.

        Kräftig ausmisten und Platz schaffen.

        Oder falls alles für deine Kinder ok ist und nur du mit der Größe der Zimmer ein Problem hast: in dein 15 qm Zimmer zusätzlich Dinge der Kinder unterbringen damit diese Platz gewinnen.

        Wenn Wohnungen sowieso Mangelware sind und ihr euch aber ansonsten dort wohlfühlt würde ich dort wohnen bleiben.

        Und aus eigener Erfahrung: Platz in KInderzimmern ist zwar sehr schön, aber je älter die Kinder werden umso weniger Platz brauchen sie. Da reicht ein Bett zum Chillen, eine Sitzgelegenheit, die Bedürfnisse ändern sich arg.

        LG
        masinik

        Kein Wohnzimmer, also kein Raum in dem man gemeinsam Familienzeit verbringen kann, sich mit Besuch aufhält, etc. käme auf keinen Fall für mich in Frage. Wie viel halten sich Kinder denn wirklich in ihrem Zimmet auf? Wenn sie klein sind, dann spielen sie lieber im Wohnzimmer und wenn sie größer sind „schimmeln“ sie auf ihren Betten ab. Ich würde in der aktuellen Wohnung bleiben und etwas in neue Raumgestaltung etc. investieren.

      • (7) 24.04.19 - 15:48

        Ich glaube so eine große Wohnküche gibt es nicht. Bei uns sind das Wohnzimmer mit Küchenzeile. Eine bekannte ist mangels Wohnraum und Geld mit zwei pubertären Wesen in eine große 3 raumwohnug gezogen, weil eine 4taumwohnung mit ähnlichen m2 deutlich teurer war.
        Bleib dort wohnen. In alter zählt in erster Linie die Verfügbarkeit vom
        Datenvollen. Meine drei Kids haben je zwischen 8-12m2 und allein drein ist ein große Bett mit optimaler Ausrichtung zum Fernseher und der Spielekonsole wichtig, wenn dann noch der schwingsessel reinpasst perfekt. 😉 meine Tochter hat jetzt beantragt den gleichen Schrank zu bekommen wie der große Bruder wegen der vielen Schubkästen. Dumm nur das es den bei Ikea seit Jahren nicht mehr gibt

        Viele Grüße

        (8) 24.04.19 - 21:12

        Sind die Zimmer sehr vollgestellt? Daran könnte man evtl arbeiten. Vielleicht kann man Kleiderschränke im Flur integrieren...?
        Umziehen würde ich nir wenn ich wirklich eine Traumwohnung finden würde ;-)

Top Diskussionen anzeigen