Fliegen im Haus nach jedem Sommerurlaub

    • (1) 05.08.19 - 22:16

      Hallo zusammen,

      wir haben ein Problem. Wir wohnen in unserem Haus seit vielen Jahren, hatten immer zwei Katzen, mittlerweile drei Kinder.

      Seit drei Jahren ist es so, dass wir ein Riesen großes FliegenProbem im Haus haben. Hunderte tummeln sich hier drin. Das Haus ist vor Urlaubsabfahrt blitzeblank sauber, kein Müll im Haus, alle Fenster zu. Den Katzen sind die Fliegen egal. Letztes Jahr dachte ich, das hätte was mit dem Katzenfutter und der Hitze zu tun, dieses Jahr waren die Katzen aber freiwillig 2 Wochen draußen.

      Dieses Jahr war meine Mutter verzweifelt, die kam zum Katzen versorgen. Sie klebte überall Fliegenklebefallen hin, an jedes Fenster Fliegenaufeber, hat Insektenspray versprüht und jeden Tag gekehrt. Wenn sie morgens alle weg hatte, waren abends wieder 100e hier.

      Kaum sind wir im Haus, ist der Spuk vorbei. Ja, da fliegt mal die ein oder andere, aber das sind keine 5 am Tag.

      Hilfe! Woher können die kommen? Die Küche ist niegelnageneu, so neu, das keine Vorräte vorhanden sind. Im Bereich der Kinder (durch Glastür im Urlaub getrennt, ist nichts, ebenso nicht im Schlafzimmer. Was kann ich noch tun?

      Letztes Jahr haben mein Mann und ich vor dem Koffer auspacken erstmal gekehrt, wir hatten 100e von denen zusammen. Zusätzlich haben wir nach 200 Fliegenklatschern aufgehört zu zählen.

      Ach, das Phänomen gibt es nur wenn wir im Sommer weg sind.

Top Diskussionen anzeigen