Saft- und Stiftflecken auf dem Teppich-Was tun?

    • (1) 09.09.19 - 15:05

      Hallo ihr Lieben,

      ich hab eine kleine Wohnung im schönen München und lebe mit meinen 2 kleinen Mädels allein. Letztens habe ich mal 5 Minuten nicht hingesehen und schon war der Teppich versaut. Er ist allgemein ziemlich in die Jahre gekommen, deshalb ist es nicht ganz so schlimm, aber Aroniasaft und Kugelschreiber sind definitiv nicht so leicht herauszubekommen. Habt ihr Tipps wie man stark färbende Saftflecken und Stiftflecken herausbekommt? Wenn es nur ein kleiner Teppich wäre, dann würde ich es am liebsten zur Reinigung bringen...aber die ganze Wohnung ist leider mit dem unpraktischen Teppich ausgelegt.

      • Ich habe einen Fleck unklarer Ursache, welcher sich schon eine Zeit lang auf unserem Teppich befand, mit Rasierschaum wegbekommen... Einfach Rasierschaum aufsprühen, einarbeiten, ein wenig warten, mit einem feuchten Tuch wieder abnehmen und trocknen lassen... Evtl sind bei dir mehrere Durchgänge nötig, aber ich liebe bei Teppichen und Polstern wirklich Rasierschaum...

        LG

        Oh je, Aroniasaft ist ja echt ungünstig. Das färbt ja alles ein...Also meine Cousine hat auch immer so ein Glück mit ihren Kids und dem Teppich und sich deswegen eine professionelle Teppichreinigung gegönnt. https://www.zehetmayr-gebaeudereinigung.de/leistungen/teppichreinigung Ob sowas allerdings bei deinen Flecken helfen würde, weiß ich nicht. ;-) Aber Versuch macht klug! oder mit dem Vermieter über einen neuen Teppich reden,...wenn er schon so alt ist.

        Ich nehme immer Natron. Vorsichtig mit einer Bürste einarbeiten in den Teppich, über Nacht drin lassen und früh einfach absaugen. Das entfernt auch üble Gerüche - meist gehen die ja mit Nahrungsmitteln einher.

      • Als wir noch Teppiche hatten habe ich auch alles mögliche probiert um Flecken weg zu bekommen,das Resultat war andere größere Flecken.

        Meine Erfahrung war, frischer Fleck sofort mit Fensterreiniger abtupfen,nicht reiben!
        Alle anderen Flecke /Schmutz haben wir mir einen Waschsauger rausbekommen. erst haben wir uns den 1x im Jahr ausgeliehen dann einen gekauft wurde auf dauer günstiger.
        Die Teppiche waren dann wieder wie neu.

        Also ich hatte mal auf einem weißen Teppich Rotwein verschüttet und dachte auch schon, dass geht nie wieder raus. Meine Freundin hat mir geraten, es mit Fensterreiniger zu versuchen und das hat erstaunlich gut geklappt. Der Fleck war total weg

Top Diskussionen anzeigen