Schimmel in der Wohnung

Hallo ihr lieben,
Ich beziehe leider noch Leistungen vom Amt und lebe alleine.(bitte keine Kommentare wie geh doch arbeiten ich hab mir die Situation nicht ausgesucht) Ich bin in der 18ssw und wohne in einer 36 Quadratmeter kleinen Wohnung. Ich habe schon einen Beitrag erstellt wo ich gefragt habe ob ich jetzt schon als schwanger Anspruch auf eine größere Wohnung habe also Inder das baby miteingerechnet wird, leider bin ich nicht wirklich schlauer als vorher ich habe schon beim jobcenter angerufen die meinten ich soll denen einfach mietangebote schicken und dann sehen die weiter. Nun aber die Situation ich habe schwarzen Schimmel im Badezimmer und möchte hier so schnell wie möglich ausziehen, wisst ihr eventuell ob ich trotzdem die 3 monatskündigungsfrist einhalten muss? Schimmel ist doch extrem schädlich für Schwangere soweit ich weiß ? Der Schimmel ist „Nur“ im Badezimmer jedoch schon extrem und da das Badezimmer sehr winzig ist atme ich da 100% was ein was eig nicht sollte. Mache mir natürlich auch sorgen um mein Baby das es Schäden davon tragen kann.. hat jemand Erfahrungen?

5

Schimmel im Badezimmer entsteht zu 95% durch falsches Lüften. Mein Mann ist Installateur mein Dad Fliesenleger.

Man könnte auch einen Maler holen lassen bzw die Fugen Tauschen lassen.

In Zukunft schau das du gut lüftest. Wir ziehen immer die Feuchtigkeit in der Dusche ab mit so einem Fensterzieher. Der Kärcher Fensterreiniger ist auch praktisch und mit einem Tuch wische ich noch die Tasse trocken. Das ist extrem wichtig wenn man ein kleines Badezimmer hat vll auch noch ohne Fenster.

Übrigens bei uns ist das Fenster im Sommer immer offen (nicht gekippt). Im Winter machen wir es für 20 min auf . Unser Badezimmer haben 6qm und 9qm

7

Also unser Fenster ist eig fast immer auf, noch öfter geht nicht 😕 ich habe eher den Verdacht das einfach mit Farbe über den Schimmel gestrichen wurden ist.

10

Habt ihr schon versucht mit einen Schimmelmittel vom Maler die Wände zu behandeln?
Wenn nicht wäre das noch ein guter Tipp.

Lüften allein hilft nix. Zb wenn die Möbel vom Dampf angefeuchtet sind muss auch die Trocken reiben usw. Nur vom Lüften allein kriegst du die Feuchtigkeit nicht raus.

Und Feuchtigkeit ist der Grundboden für Schimmel.

1

Also wenn ich ausziehe, wollte ich natürlich gerne direkt in eine größere Wohnung In der das Baby im Laufe der Zeit auch sein eigenes Zimmer hat und ich nicht wieder nach einem halben Jahr ausziehen muss..

3

Achja und den Vermieter habe ich natürlich schon angerufen (vor der SS) wegen dem Schimmel er hat den Hausmeister vorbei geschickt, dieser hat den Schimmel von der Oberfläche mit nem Tuch abgewischt und meinte es sei nur oberflächlich?? kommt trotzdem immer wieder. Habe es schon mit chlorex Versuch hat an einigen Stellen auch funktioniert aber jetzt in der Ss möchte ich auch nicht mit so starken Zeug rumhantieren das ist immerhin die Aufgabe des Vermieters, selbst wenn er was unternimmt verschwindet der Schimmel nicht von heute auf morgen

2

Hast Du dem Vermieter den Mangel angezeigt?

4

Ja die nehmen das irgendwie nicht so ernst meinen es wäre nur oberflächlich und ich solle immer lüften, tue ich jedoch so oder so🤷🏻‍♀️

6

Also ich habe auch in einem Haus gewohnt. Kleines Bad, Altbau. Da setzt sich sofort Schimmel an.
Den Schimmel solltest du sofort entfernen lassen. Wegwischen/kratzen mit evtl. essigreiniger und streichen. Es gibt Farben gegen Schimmelbildung. Oder so Mittel, die man der Wandfarbe beimischt.

Und Lüften ist das A und O. Bei uns lag es am Lüften. Und ja ich habe auch zuvor gelüftet, aber einfach n

weitere Kommentare laden
8

Die 3 monats kündigungsfrist muss ich wahrscheinlich trotzdem einhalten oder ?

11

Selbstverständlich ist diese einzuhalten.

12
Thumbnail Zoom

Hallo
Habe auch ein problem mit dem schimmel (ex Schlafzimmer)jedoch habe ich das meiner vermieterin schon vor drei jahren gesagt und es wurde nie besser und jetzt wo anfängt der putz runterzufallen vorlauter ist die wand nass hat sie es endlich der Hausverwaltung weitergeleitet🤔 eigentlich ist es traurig da ich mit anderen bewohnern des hauses geredet habe und die mir alle versichert haben dass sie das problem schon seit jahren( also schon vor uns hatte, und sie deshalb auch so billig vermietet. 100m2 wohnung mit ca 40-50m2 garten und einen überdachten autoabstellplatz und sonnst noch im freien ein paar Plätze sowie zwei kellerabteile um 880€). Im nachhinein klar sonnst hätte sie diese nie weiter bekommen. Als wir sie das erste mal darauf ansprachn hatte sie behauptet die fotos der Hausverwaltung weitergeleitet zu haben und die wiederum sagte es kommt vom falsch lüften. Wie es ja immer heißt! Und jetzt wo ich schwanger bin kommt sie endlich mal in die gänge. Sie ist generell etwas gemütlich ist ca 40 jahre und studiert immernoch. Sorry für den text. Habe deinen anderen post wegen der wohnung auch gesehn. Hoffe es wird alles gut.
Lg thuthu mit babyboy 💙