Womit reinigt ihr euer Parkett bzw. wie?

Staubsauger fallen ja wahrscheinlich raus... wischt ihr jeden Tag einmal durch?
LG

1

Wieso fallen Staubsauger raus ?

5

Zerkratzt es durch den Staubsauger nicht? Sind Parkettdüsen schonend genug? LG

2

Es wird gesaugt und bei Bedarf gewischt.

Was ist es für ein Parkett? Geölt, lackiert?

Wir haben altes Fischgrätenparkett( heißt es so?) ich reinige es mit einem feuchten Wischmop und Parkettreiniger.

Warum nicht Staubsaugen?

Fertig

3

Mit einer guten Parkettdüse ist das überhaupt kein Problem mit dem Staubsauger. Die Parkettdüsen kann man nachkaufen im Fachhandel. Ich gehe auch gerne mit einem flauschigen Mikrofaseraufsatz von Wileda drüber. Der nimmt Staub gut auf
Gewaschen wird er nicht, nur ausgesaugt. Unser Parkett wird höchstens einmal im Jahr geputzt, außer bei Unfällen.

10

beruhigt mich total ;-). Ich dachte ich bin die einzige, die nur 1x im Quartal wischt. Wir tragen Schuhe nur im Flur und haben keine Haustiere.

4

Hi,
Wieso nicht saugen?
Ich putze unser Parkett sehr selten (wir tragen keine Schuhe im Haus).
Der Parkettverleger hat beim letzten Abschleifen gesagt, am besten gar nicht putzen, und wenn mit sehr ausgedrücktem Lappen und einem Spezialreiniger...Deswegen liebe ich Parkett unter anderem...man hat den fachmännische Rat, nicht zu putzen!

6

😀 okay... dann werde ich wohl größtenteils mit meinem flauschigen Staubmob arbeiten und gelegentlich nebelfeucht wischen

7

Neee bloß nicht wischen. Schon gar nicht jeden Tag. Davon geht der Boden kaputt. Wir saugen und wischen nach Bedarf einzelne Flecken mit einem leicht feuchten Tuch ab.

8

Ich nehme die ganz normale Saugerbürste und drücke nur die Borsten unten raus.

Wir haben zwar Gebrauchsspuren auf dem Parkett, aber keine Kratzer durch die Bürste.

Majonjon

9

Wir haben geöltes Eichenparkett, das verträgt den Staubsauger und auch den Saugroboter prima. Gewischt wird nach Bedarf, eher selten,
mit Holzseife. Bei geöltem Parkett soll man wenig feucht aber auch nicht nur nebelfeucht wischen, denn das Wischwasser mit der Pflege muss schon in die oberste Schicht einziehen können. Da reicht nebelfeucht nicht. Also man muss schon ein kurzes Weilchen einen nassen Film auf dem Parkett stehen.

11

Holzbodenseife... meine ich

12

außerdem wird ein wischmopp aus baumwolle und nicht microfaser empfohlen.

weitere Kommentare laden
16

Wenn es sich um einen Versiegelten Parkettboden handelt, würde ich einen Dampfreiniger mit Mikrofaserüberzug nutzen. Staubsaugen kann man aber auch, da die meisten neuen Staubsauger mittlerweile die Otion haben für Hartböden, um diese nicht zu zerkratzen.
LG

17

Hallo Sabrinchen

Hoffentlich geht es dir gut.

Diese Frage habe ich letzte Woche erst mit meinen Eltern besprochen. Sie haben auch viel Parkett im Haus und wollten meine Meinung wissen.

Ich habe etwas recherchiert und einen guten Blog-Beitrag über die Reinigung und Pflege von Parkettböden gefunden.

Ein paar Details aus dem Beitrag möchte ich zitieren:

- Je weniger Schmutz auf das Parkett gelangt, desto länger bleibt es schön
- Achte darauf, dass Stuhl- und Tischbeine und auch andere Möbel mit Filz an der Unterseite ausgestattet sind
- Verwende auf keinen Fall Scheuermittel oder Dampfreiniger

Geölte Parkettböden reinigst du:

- Diese Art von Parkett reinigst Du am besten einfach mit einem Staubsauger und einem nassen Lappen. Gib dem Wischwasser auch rückfettende Holzbodenseife hinzu.
- Geölte Parkettböden brauchen eine Erstpflege. Dazu trägst Du ein Pflege-Öl auf den Boden auf und lässt es einziehen

Versiegelte Parkettböden:

- Auch diesen Parkettboden reinigst Du am besten mit einem Staubsauger und einem feuchten Lappen. Achte darauf, nur einen feuchten und keinen Nassen Lappen zu verwenden. Reinige ihn mit einem ph-neutralen oder lösemittelfreien Reinigungsmittel.
- Die Erstpflege dieser Parkettart wird mit einem Polish gemacht. Das ist ein lösemittelfreies, selbstglänzendes Polish, das sparsam aufgetragen wird. Wenn Du einen Boden aus Buche oder Ahorn hast, muss das Mittel wasserfrei und wachshaltig sein.

Den ganzen Beitrag mit ausführlichen Tipps und Erklärungen kannst du gerne nachlesen:

https://www.ersatzteilshop.de/blog/parkettboden-reinigen-und-pflegen/

Sonnige Grüsse

18

Dankeschön

19

Gerne. Ich hoffe das hilft etwas.