Puppe reinigen

Thumbnail Zoom

Hallo ihr Lieben,
Meine Tochter hat sich in eine meiner alten Puppen verliebt. Leider ist diese in ziemlich schlechtem Zustand, verfilzte Haare, Kleid voller Filzstift, verdreckte Beine. Habt ihr Profitipps zum Säubern, bevor ich es hinterher noch schlimmer mache? Vielen Dank!

1

Ich würde die Kleidung in die Waschmaschine stecken und die ganze Puppe von Hand komplett waschen. Die Haare werden vielleicht mit Haarspülung wieder geschmeidiger. Schau mal ob man den Kopf abnehmen kann und wo eventuell Wasser rein läuft, dann darauf achten, dass sie komplett durchtrocknet.
Haare vorsichtig auskämmen, manche Kunsthaare kann man auch mit dem Glätteisen auf niedriger Stufe glätten, könntest es mit wenigen Haaren versuchen und Backpapier zwischen Haare und Glätteisen, nicht dass das dann auch ruiniert ist.

2

Für die Haare würde ich Spülung/Haarkur empfehlen nachdem normal mit Shampoo gewaschen wurde. Dann Spülung in Massen und vorsichtig mit einem groben Kamm kämmen.
Das Kleid würde ich mal mit einem Dr Beckmann Spezialreiniger waschen.
Und die Beine würde ich mal versuchen mit zahnpasta sauber zu bekommen. Oder Alkohol.

3

filzstift geht oft sehr gut mit spiritus aund warmem wasser ab, aber nicht von jedem material...
abwechselnd mit spiritus und sehr warmem, fast heißem, wasser abwaschen/abreiben. ggf einen pirituslappen drauflegen und einwirken lassen, dann heiß auswaschen.

die haare bekommst du am ehesten mit handelsüblicher spülung wieder hin, nur nicht auswaschen, denn bei puppenhaaren zieht sie ja nicht ein, sondern im eingeschmierten zustand vorsichtig von unten nach oben auskämmen, dann abspülen und trocknen. handcreme geht manchmal noch besser, dann musst du aber hinterher die puppenhaare waschen ohne sie sehr zu verwirren.

4

Super, vielen Dank für die vielen Tipps, das klingt sehr vielversprechend!

5

Sind das Kunsthaare oder echte Haare?
Vorsicht beim Waschen von echten Haaren. Die nehmen das schnell übel. Frag am Besten deinen Friseur, wie man das macht. Die kennen sich damit aus.

Falls du dich nicht an die Puppe wagst...es gibt auch Unternehmen, die das machen.

6

Danke für den Hinweis! Nein, es handelt sich um eine 80er Jahre Zapf-Puppe, da wird kein echthaar dran gelandet sein. Hab tatsächlich such eine solche gehabt, die müsste ich mal suchen.... ich hoffe ich komme d oh e Tage mal dazu die Säuberungsaktion vorzunehmen...