Möbelkauf

Wo kauft ihr in der Regel eure Kindermöbel und Möbel? Wir sind auf der Suche nach hochwertigen Möbeln, die nicht unbedingt vom Schweden kommen. Habt ihr das Meiste neu gekauft oder auch gebraucht? Gerade bei Kinderbettchen ist mir die Qualität schon sehr wichtig, aber die Kleinen wachsen dann ja doch recht schnell raus...

1

Wir haben Vollholzmöbel. Regal geschenkt, Wickelkommode 40 Euro, Kinderbett 25. Alles aus eBay Kleinanzeigen oder Facebook Flohmarktgruppen.

2

Wir haben fast alle Möbel bei örtlichen Möbelhausern gekauft. Babyzimmer bei einem XXL-möbelhaus da wir keine komplett weißen Möbel haben wollten.
Der Schwede ist uns zu weit weg, wird deswegen nur max 1x im Jahr besucht.

3

Hi,
Das Babybett und die Wickelkommode waren von Paidi, in Buche mit Metallzierleiste.

Der Kleiderschrank vom Möbelhändler des Vertrauens, und bereits 12 Jahre vorher gekauft worden, auch Buche, 4 türig. Das Bett danach, 140x200 cm, von Poco.

Der Große hatte das Baby Zimmer auch. Er hatte dann Übergangsmöbel. Ein Halbhohes Bett mit Rutsche, und in dem Schrank und Regal vom "Büro Set, Metro", waren die Klamotten.

Er bekam mit 9 Jahren dann ein 140x200cm Bett mit 3 Schubladen drunter und ein 5 türig Kleiderschrank, weiß mit Sonoma Eiche, auch von Poco.

Ein befreundeter Zimmermann hat die Sachen aufgebaut. Er findet Poco besser als Ikea. Die Möbel müssen aber auch nie mehr umziehen, die bleiben immer drin.

5 Jahre später, immer noch TOP. Ich habe mir auch letztes Jahr eine Matratze von Poco geholt, Top! Und ich wiege......sehr viel.

Hätte ich Geld, wäre der Möbelhändler des Vertrauens, wieder aufgesucht worden. Aber da hätte ich nicht mal ein Bett für das Geld bekommen.

Gruß

4

Betten von Flexa und den Rest vom Schweden. Wir fanden die Stuva Kästen einfach toll und sie sind sehr stabil und robust.

5

Kinderbett ist von Stokke, Schrank und Kommode vom Schweden. Wollten kein komplettes Babyzimmer, dass dann nach 3 Jahren verkauft werden muss weil es nicht mehr passt.

6

Bei den Kindermöbeln haben wir vieles über Ebay-Kleinanzeigen und Facebook Gruppen gefunden, da die Kinder wie du sagst ja doch vor allem am Anfang recht schnell rauswachsen.
Ansonsten ist es eigentlich total gemischt, unser Esstisch ist vom Schreiner, Küche vom Schweden, der Rest bunt zusammen gewürfelt. Ich kann dir da aber LionsHome sehr empfehlen, da bin ich schon öfter fündig geworden, da man dort ganz viele verschiedene größere und kleinere, bekanntere und unbekanntere Hersteller in verschiedenen Preisklassen findet: https://www.lionshome.de/moebel-badmoebel/

7

Hi. Wir haben bei Welle Möbel das Kinderzimmer gekauft. (früher Dodenhof zb nun XXXLutz) Und nun noch eine Pax vom Schweden. Ich bin zufrieden mit dem Schrank. Sonst kannst auch bei Otto etc gucken. Die haben bestimmt auch was schönes dabei. Vg