Bitte um eine ehrliche Meinung- kopffreie Dunstabzugshaube ja oder nein??

Hallo 👋🏼 Leute

Bitte helft uns 😅

Wir bauen gerade unser Traumhaus 🥰
Gestern hatten wir beim Küchentreff einen Termin und haben unsere Küche zusammengestellt. Wir waren uns ziemlich schnell einig und wussten direkt was wir wollen. Nun haben wir uns aber etwas verunsichern lassen was die Dunstabzughaube angeht...
Einige sagen diese schrägen kopffreien Dunstabzughauben nerven und es tropft immer Wasser runter in die Töpfe oder Arbeitsfläche.
Wäre eine normale THaube da sinnvoller ? Ich möchte mich nicht ärgern für den Rest meines Lebens 😩
Könnt ihr mir bitte mal eine ehrliche Meinung dazu äußern?

Ich wäre Euch sehr dankbar 🙏🏼

Kopffreie Dunstabzughaube Neubau ?

4

Also wenn ihr neu baut, nimmt man doch keine Abzugshaube mehr? Es ist doch viel schicker, wenn der Herd (Bora) den Abzug integriert hat. Gut, ist Geschmackssache. 🤷‍♀️ Wir haben jedenfalls den Herd, der den Abzug integriert hat. Die Küche wirkt sehr edel und irgendwie integriert... Kann es jetzt nicht anders ausdrücken. 😊 Vielleicht guckst du dir das im Küchenstudio mal an.

5

Ich frag mich da ja immer wie ist das wenn das Nudelwasser mal überkocht?

7

Ja, ist wirklich kein Problem, wenn etwas überkocht. Da geht nix kaputt. Habe eine rundrum begehbare Kochinsel, sieht toll aus ohne Abzugshaube.

weitere Kommentare laden
1

Wir haben seit fast 3 Jahren so eine schräge Dunstabzugshaube,da hat noch nie etwas getrofft .Das habe ich ehrlich gesagt auch noch nie gehört.

LG K

3
Thumbnail Zoom

In anderen Foren stöße ich leider auf genau das Gegenteil ( viele Schreiben von Physik und dass es durch das kalte Glas normal ist dass das Wasser sich schnell sammelt und ständig runter tropft )
Wir sind hin und hergerissen 🙄

8

Ich würde das Bora-System nehmen... da wird es nach unten hin abgezogen

2

Hallo,
wir haben auch eine Kopffreihaube. Das Problem mit dem Tropfen gibt es mE nur dann, wenn die neuralgischen Stellen (bei uns hinter der Haubenfront) nicht gereinigt werden und sich hier zuviel Fett/Wasser ablagert. Sonst genießen wir unsere Haube. Was bei unserem Modell schlecht ist, ist der zu kleine Filter. Darauf würde ich achten und die Leistung der Haube.

Gruß

10

Wir haben einen Muldenlüfter. Ist top.

11

Unsere tropft, aber nur wenn man ohne Deckel kocht und die Haube aus lässt.

Falls es Umluft ist würde ich aber eine sehr gute Haube kaufen wenn das preislich machbar ist, insb. wenn es eine offene Küche ist in der auch gekocht wird. Und natürlich nur wenn Dir Geruchbeseitigung und geringe Lautstärke wichtig sind.

Neff, Siemens, Bosch usw. sind einfacher Standard. Die Miele hatten bei Warentest mal gut abgeschnitten. Es gibt noch teurere Marken.

Wir haben aus Kostengründen eine Blaupunkt (=Bosch) da sie mehr oder weniger gratis dabei war und der Aufpreis zur Miele teurer war als hätten wir sie einzeln gekauft. Sie ist nicht besonders leise oder effektiv. Aber jetzt sind wir zu faul sie zu tauschen bzw. es ist uns nicht wichtig genug.

12

Ich kenne das Problem auch nicht. Bei uns wird es übers Dach abgeleitet und es gibt auch eine Kondensatableitung.
Mit Umluft hab ich keine Erfahrung, aber wenn euer Haus neu gebaut wird, gehe ich Mal von Abluft aus.

13

Neubau ist oft Umluft wegen Lüftungsanlage, Kamin oder Optik (Bora)

14

Wir bauen Energieeffizienz, haben Umluft

17

Wir haben eine versenkbare von Neff. Würde ich immer wieder nehmen. Sie ist nicht vom Herd abhängig, nicht sichtbar, wenn sie versenkt ist und wenn sie ausgefahren ist gleichzeitig Spritzschutz. Einziger "Nachteil": der Motor nimmt mehr Platz ein, den man im Unterschrank einplanen muss.

18
Thumbnail Zoom

Hallo,
wir sind vor kurzem in unser Traumhaus gezogen und haben auch eine Kopffreihaube (von Klarstein- also auch nicht wirklich teuer) und bei uns tropft nix🤷🏻‍♀️ Unsre ist aber auch etwas schmaler (häng mal ein Bild an), gibt ja auch so breitere. Vielleicht ist es da anders. Also ich find die richtig modern und einfach praktisch. Bin jetzt z.B. in geschlossenen Küchen (und ich denke das habt ihr ja auch) auch gar kein Fan von den Kochfeldabzügen. Mir fehlt da was an der Wand😅 bei freistehenden Küchenblöcken bestimmt die beste Wahl aber so würde ich mich auch nicht dafür entscheiden.

19

Es gibt doch auch welche, die nach unten absaugen, das ist dann glaube ich so ein Schlitz hinter dem Kochfeld.
Also wir nehmen ganz klar irgendeine Art von kopffreiem Dunstabzug, weil unsere aktuelle uns echt sehr oft nervt diesbezüglich. Wobei man sagen muss so eine frei hängende ist schlimmer als eine unterm Hängeschrank.