Vorhänge

Thumbnail Zoom

Hallo alle Zusammen,

also ich hab hier ein kleines Problem beim Thema Vorhang😜
Wir sind vor kurzem in unser neues Haus gezogen und mal abgesehen vom Wohn-und Essbereich haben wir noch keine Vorhänge. Haben jetzt mal ein paar Tage gesucht und so wirklich fündig sind wir noch nicht geworden. Wir sind eher schlicht/ modern eingerichtet, Wände so gut wie alle weiß.
Ich hab jetzt mal so lange Schlaufschals gefunden, das gefällt mir schonmal wenn die Vorhänge lang sind (Bild häng ich mal an). Bleibt noch das Problem mit der Farbe... das weiß find ich schön, aber zu den weißen Wänden!?
Und auch Küche und Bad sind noch die Frage... da gehen die langen Vorhänge ja schonmal nicht, da Arbeitsfläche bzw. Badewanne darunter ist. Kürzere wirken oft so angeschnitten.
Na ja lange Rede- kurzer Sinn: was habt ihr denn so für Vorhänge (gerne auch mit Bild)? Habt ihr im ganzen Haus ähnliche oder überall verschiedene (ist für mich fraglich, dass ich mehrere finde, die mir gefallen🙈)

Liebe Grüße

1

Wir haben im Wohnzimmer auch lange weiße Vorhänge und bei uns sind die Wände auch weiß. Im Bad und Küche habe ich scheibengardien auch in weiß. Habe alle damals bei tedox günstig gekauft.

2

Wir haben schon wegen der unterschiedlichen Fenstergrößen unterschiedliche Gardinen, einige habe ich selbst genäht, weil ich zu dem Zeitpunkt nichts gefunden hatte, was mir gefiel oder von der Größe gepasst hätte. In einem Zimmer musste ich dann die gekauften kürzen, weil es sie nicht anders gab, ich sie aber haben wollte.

Weiße Gardinen an weißen Wänden finde ich persönlich auch okay.
Meine Tochter hat auch weiße Wände, aber ganz leicht graue Gardinen, also ein wirklich extrem helles Grau. Das finde ich richtig schön.

Bei Fertiggardinen stellt sich ja immer die Frage mit den Größen. Manchmal ist es gar nicht einfach, die richtige Größe zu finden. War bei uns jedenfalls schweirig.

3

Hallo,
wir haben im Wohnzimmer bei weißer Wand Vorhänge in hellem grau. Es ist zeitlos aber auch eintönig.
In der Küche haben wir nix hängen und im Bad Plissees.

4

Huhu,
wenn ihr nur weiße Wände habt, würde ich keine weißen Vorhänge nehmen. Wir sind in ein nahezu neues Haus gezogen, da waren die Wände auch erst alle weiß und wir haben die langen hellbraun/naturfarbenen Vorhänge mit übernommen. Sie sind hochwertig, aber dünn und machen ein heimeliges Gefühl. Da wir überwall Eichenparkett liegen haben, sind wir auf die Naturschiene aufgesprungen, haben nun 2 Wände im Ess- und Wohnbereich in einem dunkelgrün streichen lassen... das harmoniert ganz gut.
Wie seid ihr denn sonst farblich eingerichtet?
LG

5

Hallo,
das dachte ich eben auch mit den weißen Vorhängen. Aber farbig ist mir irgendwie too much und an so Streifenvorhängen hab ich mich auch satt gesehen, die hatten wir viel in unsrer alten Wohnung.
unsre Einrichtung ist eher kühl und schlicht... viel weiß und grau (hell und dunkel) aber zum naturfarbenen Eichenparkett. Ich mag den Industrielook aber zu „kalt“ darf es auch nicht sein, deshalb der Holzboden der „Wärme“ gibt und auch bei der Deko farbige Akzente.
Ich hab nun mal für das Schlafzimmer graue Vorhänge mit leichtem goldenen Muster gesehen, die mir zusagen würden... Küche lass ich glaub ich komplett, bleibt noch das Bad. Da hätte ich glaub ich gerne einen farbigen Akzent, da auch hier grau und weiß vorherrscht und um etwas Gemütlichkeit reinzubringen.

Liebe Grüße

9

Unsere Voreigentümer hatten Plissees im Bad und Gardinen im Schlafzimmer in Anthrazit. Das sah mit einer grünen Pflanze auf der Fensterbank des Bads auch super aus....

6

Hallo,

Ich habe auch Schlaufenschals.Ich würde die Farbe der Deko anpassen, meine sind lila und weiß wie meine gesamte Wohnzimmerdeko.

VG
Sunny

7

I'm Bad und Küche habe ich Folie kleben. Die ist Blickdicht und gibt es in verschiedenen Mustern.

Im Wohnzimmer habe ich Vorhänge an der Terrassetür.

8

Guten Morgen,

wir haben an jedem Fenster, ausser in der Küche, Wabenplisees in weiss.

Zusätzlich haben wir in jedem Zimmer, nach Eigenentwurf, über jedem Fenster, eine Stoffbahn per Klett an die Decke befestigt. Ausser im Bad.

Wir haben das über eine Raumausstatterin anfertigen und befestigen lassen.

Sieht entfernt wie ein Raffrollo aus, aber ist nichts zum runterziehen. Ein transparenter Stoff, wie viele einzelne Fäden in beige.

Auf Seitenvorhänge haben wir bewusst verzichtet. Alle Fenster können jederzeit komplett geöffnet werden, es muss minimal entstaubt werden.

Da wir keine Schalter oder Rollzüge neben den Fenstern haben, muss nichts verdeckt werden.

Generell bin ich für leichte Stoffe und für eine gute Qualität. Farblich grau oder helle Brauntöne.

Je größer der Raum, umso dunklere Farbtöne sind möglich.

Es kommt ja auch auf die sonstige Farbgestaltung im Zimmer an. Modern und schlicht muss nicht immer grau, weiss, schwarz oder braun heißen.

Lieber ein paar Euro mehr investieren und eine gute Beratung bekommen. Wenn man kein gutes Händchen für das Aufhängen und Abmessen hat, dann lieber durch einen Profi machen lassen.

Ich sehe das oft genug, dass das Haus, die Wohnung sehr schön sind, aber die Innengestaltung eher "gespart" aussieht. Und eine schöne Fenstergestaltung ist für mich eine Grundinvestition.

Viele Grüße

rabe0510

10

Wir haben keinerlei Vorhänge🤔 nur Rollos in den Schlafzimmern.
Ich finde Gardienen passen nicht so sehr zum modernen, aufgeräumten Gesamtbild, wenn dann würde ich die Gardienen als moderene Hingucker machen. Also zB in senfgelb bei grau gestalteten Räumen..