Kennt sich jemand mit dinkelmehl aus?

Hallo zusammen, weiß jemand wie man dinkelmehl mit Weizenmehl austauschen kann? Also 1:1? Es gibt ja verschiedene Weizenmehle 405 1050..
Ist das bei allen gleich?
Wollte mich mal am brot backen probieren 🙃
Danke fĂŒr eure Antworten ❄

1

Hi,
du kannst das 405er weizen Mehl gegen 630er Dinkelmehl tauschen. Vollkorn gegen Vollkorn und 550er weizen Mehl mische ich im VerhÀltnis zu 2/3 630er Dinkel und 1/3 1050 Dinkel.

2

Super danke fĂŒr deine Antwort!

3

Hallo,

ich benutze das 630er als helles Mehl fĂŒr Kuchen, Kekse, Pizza und Baguette.

Da das hier aber manchmal ausverkauft ist (besonders bei der Mehlknappheit im FrĂŒhjahr war das so), war ich gezwungen, zeitweise stattdessen das 1050er zu verwenden, und das macht keinen großen Unterschied.

Ich hatte letztens sogar versehentlich Marmorkuchen mit 1050er gebacken. Da sah der helle Bereich etwas dunkler aus, als sonst. Weder der Geschmack, noch die Konsistenz waren anders. Dass der helle Bereich etwas dunkler war, ist sonst auch keinem aufgefallen. ;-)

Das Vollkornmehl nehme ich nur, wenn ich mal Brötchen oder Brot backe. Aber bei den Brötchen mische ich es mit hellem Mehl, sonst werden die zu mÀchtig. #schwitz

LG

Heike

5

Super, danke fĂŒr deine Nachricht :)

4

Ich benutze seit jahren nur noch Dinkelmehl...ganz normal wie in Rezepten angegeben.

6

Ich auch. #pro

7

Du kannst so ziemlich viel gegeneiander austauschen. Weizen gegen Dinkel und umgekehrt. Jedoch kann man Dinkel ( sofern du Brot backen wĂŒrdest) leichter ĂŒberkneten. Wenns fĂŒr Kuchen ist macht das eher weniger aus. Du kannst auch gut gegen 1050ziger Mehle austauschen oder umgekehrt, hier aber teilweise die Wassermenge anpassen. Die ist dann nĂ€mlich verschieden. Auch Vollkornmehl kann gut genommern werden aber hier spielt die Wassermenge nochmal eine andere Rolle und auch was man draus macht.
Roggen ist nochmal ein anderes Thema.

Ela

8

Ganz genau, bei der FlĂŒssigkeit aufpassen. Dinkel braucht etwas mehr Wasser, Vollkornmehl auch, allgemein je gröber das Mehl wird etwas mehr Wasser. Merkt man aber auch beim Kneten sofern man das von Hand macht.

9

Huhu und Guten Morgen. Ja ich denke allerdings das die meisten Leute mit der Maschine kneten daher wird es schwierig den richtigen Teigzustand zu erkennen. Und ihn zu fĂŒhlen dafĂŒr gehört in der Regel auch noch ein wenig Erfahrung. Siehe Gare und 3/4 Gare und sowas.

LIebe GrĂŒĂŸe Ela

10

In Dinkelmehl ist kein Klebereiweiß vorhanden

11

Nö, stimmt nicht, Dinkel ist noch glutenhaltiger als Weizen.