Hilfe! Ich brauche eine Haushaltshilfe🙈🙊

Hallo!
Ich habe ein paar Fragen bzgl der Einstellung einer Haushaltshilfe. Kurz zu uns: wir sind 3 Personen (unser Kind ist 15 Monate) und beide vollzeit arbeiten. Haben ein neues Haus, 150qm, 2 BĂ€der. Ich liebe es wenn es super sauber ist und es muss am besten immer aufgerĂ€umt sein, sonst fĂŒhle ich mich unwohl. So nun brauche ich UnterstĂŒtzung 😅
1. Wo habt ihr eure Putzfeen "gefunden"? (Übers Internet ?)
2. Wie viel zahlt ihr?
3. Wie oft kommen eure Putzen?
4. Was machen sie alles sauber?

Lieben Dank fĂŒr die Antworten u viele GrĂŒĂŸe! 😇

1

Ich wollte nicht "Putzen" schreiben, blöde autokorrektur. Ich meine Putzfeen

2

Ich hatte eine ĂŒber eine Agentur. Dadurch war sie abgesichert.

Wir haben 130 Quadratmeter. Die Putzfee kam einmal in der Woche fĂŒr 3 Stunden. Bad, Wohnung saugen witschen, Hausflur.
Immer dann noch etwas extra, mal Fenster, mal die KĂŒche abwischen....

Bei uns darf es aber auch mal unordentlich sein und man kann nicht immer vom Boden essen. Mit eine Kleinkind wĂŒrde ich die PrioritĂ€t auch anders legen.

3

Ich habe eine gefĂŒhlte Ewigkeit schon Haushaltshilfen. Das hat angefangen mit AuPairs (wobei die ja eher fĂŒr die Kinder zustĂ€ndig sind), dann KindermĂ€dchen und Putzfeen gleichzeitig und nun eigentlich nur noch Putzfeen. Ich habe auch ein Haus mit 150qm WohnflĂ€che.

1. Meist ĂŒber AushĂ€nge am örtlichen Supermarkt.
2. 15€ Netto
3. Einmal die Woche, jeweils 2,5-3 Stunden
4. Fußboden reinigen (trocken/feucht), BĂ€der komplett, Treppe, alle Spiegel im Haus, bei Bedarf die Fenster, abwechselnd in den RĂ€umen Staub wischen

Ich bin aber wirklich am Überlegen, ob ich nicht einen Saugroboter kaufe. Stattdessen kann meine Putzfee dann eher andere Aufgaben ĂŒbernehmen.

5

Ich kann einen saugroboter nur empfehlen. Ich wĂŒrde meinen nicht mehr hergeben wollen. Habe den Roborock S5 max, der saugt und wischt 👌
Danke fĂŒr deine Antwort, das hilft mir schimmel weiter!

4

Hallo,

super sauber... okay, das mag wohl ziemlich jeder gern. Komplett aufgerĂ€umt mit Kleinkind?! 😀 Also das ist bei uns zumindest nicht möglich, wenn noch etwas vom Feierabend ĂŒbrig bleiben soll 😅 Schraube den Perfektionismus herunter, sonst macht es dich irgendwann unglĂŒcklich.

Wir suchen auch grade nach einer Putzfee, aber 90% wollen nur schwarz arbeiten. Ohne uns.
Wir möchten eine ĂŒber die Minijobzentrale anmelden oder eine Angestellte (das ist aber meist teurer).

LG

6

Ja ich habe schon oft meine AnsprĂŒche runterzuschrauben. Aber es fĂ€llt mir schwer 😅 ich kann erst entspannen, wenn es ordentlich ist. Eine Putzfee wĂ€re eine große Hilfe. Darf ich fragen warum es keine sein darf, die es "schwarz" macht?

7

Huhu,
da gibt es vor allem 2 GrĂŒnde, weshalb ich keine Schwarzarbeit möchte.
Am wichtigsten ist mir der Versicherungsschutz. Im Haushalt passieren die meisten UnfĂ€lle. Nachher habe ich da die ausgerutschte Putzfee auf dem Fußboden liegen mit bestenfalls gebrochenem Bein und dann ist sie nicht unfallversichert.
Zudem arbeite ich in der Justiz und Schwarzarbeit ist eben illegal... das stört mich daran auch 😉
LG

weiteren Kommentar laden