Ideen Hausumbau

Thumbnail Zoom

Hallo zusammen,

ich hatte schonmal gefragt wegen der Einrichtung meines schlauchartigen Wohnzimmers. Wir überlegen jetzt ob wir das ganze Erdgeschoss nicht doch komplett umbauen.

Es gibt derzeit 2 Ideen:
1. Küche unten rechts als offene Küche und das lange Zimmer als Esszimmer. Wohnzimmer dann links. War der Vorschlag des Architekten, aber ich weiß nicht... dann wird der Raum ja noch länger.

2. Küche da, wo im Moment das Gästebad und (lt. Plan) die Kochniesche ist. Die Niesche gibt es nicht mehr aber an der Stelle könnte man zumachen. Das lange dann wie gehabt als Esszimmer und unten links das Bad.

Hat beides Vor- und Nachteile, wir sind unentschlossen und würden gerne Meinungen und evtl. auch alternative Vorschläge hören. Danke!

Ach ja:
Wir würden gern einen Raum als Spielzimmer/Gästezimmer... übrig behalten.

1

ich habe es ähnlich, allerdings ist die Küche oben rechts in der Vertiefung eingepasst.
Der Esstisch steht in der Ecke unten rechts. Unser Raum ist auch so schmal, wie Eurer, nur mit dem Unterschied, dass bei uns offen zum Treppenhaus ist, - somit ein offeneres Gefühl entsteht.

Klug eingerichtet gäbe es da sogar Platz für das Wohnzimmer unten links und ich würde, falls möglich die Wände von Treppenhaus aufmachen, um es so zu einem großen L offen zu gestalten. (allerdings sieht man nicht, wie das Treppenhaus aussieht, und ob das bei euch möglich ist. - bei uns ist da eine WEndeltreppe, die sich schön in den Raum einfügt und man kommt gut dran vorbei offen in den nächsten Raum.

wäre oben links ein Hobbyraum übrig.

2

wären nicht so viel Umbaukosten, sodass eben vielleicht Geld übrig ist für eine neue Treppe

3

Hallo,

ich hab jetzt mal versucht die Ideen nachzuvollziehen, fällt mir nicht immer so leicht😬 grundsätzlich wäre es interessant, wie lang und breit die Räume sind, so finde ich es bisschen schwierig zu überlegen.
Grundsätzlich müsst ihr euch wohl erstmal überlegen, ob ihr euch eine offene Küche vorstellen könnt. Wenn ja, finde ich die Idee gar nicht schlecht. Wenn ich es richtig verstanden habe, würdet ihr die Wand von dem Zimmer rechts unten zu dem schmalen Raum rausmachten richtig? Ich könnte mir da evtl sogar vorstellen, die Küche an die oberen Seite des Schlauchs zu machen... evtl auch mit Insel, in der Verlängerung des „Schlauchs“ dann einen Esstisch und unten in des breitere, offene Zimmer ein großzügiges Wohnzimmer. Ich hoffe du verstehst was ich meine😁
So rein vom Plan könnte ich mir das so gut vorstellen, weiß aber natürlich nicht wie die Maße und qm so sind. Dann hättet ihr sogar zwei Zimmer frei ( Wohnküche und das Zimmer links unten)

Liebe Grüße

4

Der lange Raum ist 3 x 7m, der darunter 4,15 x 3,20

Offene Küche ist so eine Sache. Wollte ich eigentlich nicht, aber je länger ich drüber nachdenke finde ich es doch ganz gut.

5
Thumbnail Zoom

So jetzt nochmal... das wären zusammen ja dan knapp 35m2, was ich für einen offenen Koch-Ess-Wohnbereich schon ok fände.

Hab dir in den Anhang mal eine Skizze gemacht, wie ich das vorhin meinte. Maßstab ohne Gewähr😅 einfach als nochmal andere Idee.
Die Tür zum Flur vom „Wohnzimmer“ aus würde ich dann zumachen um genug Stellfläche zu haben.

Kannst dich ja irgendwann mal melden, für was ihr euch letztendlich entschieden habt🤗

Liebe Grüße

weiteren Kommentar laden
7

Ich finde Variante 2 nicht ganz verkehrt, würde es aber dennoch ein bisschen anders machen:
Kochnische + Gästebad wird zusammen zur Küche, die Wand zum Esszimmer öffnen oder ganz weg. Das gibt einen relativ großen Raum, fände ich persönlich aber angenehm.
Wohnzimmer als separater Raum unten rechts. Gästezimmer unten links.
Flur etwas verlängern, die ehemalige Wohnküche etwas verkleinern und zum Bad machen.

LG

8

Danke!
An sich auch nicht schlecht, aber da wäre mir das Spiel und Gästezimmer zu klein. Das wirkt auf dem Plan leider alles sehr viel größer als es ist.