Schimmel?

Oh je......

In unserem Gästezimmer im.Keller roch es erwas muffig. Es liegt im Wohnkeller, mein Mann hat dort im Winter mehrere Wochen geschlafen und nicht gelüftet, Fußbodenheizung war auch nicht an.

Nun haben wir die Schränke abgerückt und an der Rückwand ist ein feiner weißer Staub, der sich wegwischen lässt.
Ist das Schimmel? An der Wand sieht man nichts. Es ist auch nichts verkrustet oder so, nur dieser pulverige Belag, von unten kommend bis Hüfthöhe.
Wir überlegen, ob wir nun die Matratzen und Decken entsorgen müssen und wie gesundheitsschädlich der Schimmel ist. Die letzten Wochen haben wir den Keller beheizt.

Könnte uns jemand helfen, was nun zu tun ist und sagen, ob das wirklich Schimmel ist?

Wäre für Hilfe sehr dankbar!


Liebe Grüße
Love

1

Hallo,

dass können auch Salzausblühungen sein.
gib mal das wort ein und schau dir die Bilder an.

freundliche Grüsse Werner

2

Danke, hab ich gemacht.
Sieht aber nicht kristallin aus. Wie weißer Puder.....

3

Hallo!
Ohne Bild etwas schwierig zu beurteilen, kann aber schon sein. Wobei Schimmel eher schwarz ist.
Decken würde ich einfach waschen.
Matratzen gut reinigen, auslüften, fertig.
War sonst nichts an den Ecken des Zimmers, oder am Fenster?
Ihr könnt ein Schimmeltest kaufen, im Internet gibt es das auch. Kostet circa 20€, aber dann habt ihr Gewissheit. Der Test zeigt euch an, ob und wieviel und was für Arten von Schimmel in der Luft vorhanden ist. Echt interessant, hab ich auch schon gemacht. Wir hatten Probleme mit Feuchtigkeit und Schimmel in unserer ehemaligen Mietwohnung, daher kenn ich mich leider bisschen aus.
Liebe Grüße

4
Thumbnail Zoom

So sieht das aus. Leider hat mein Mann drübergewischt. Lässt sich rückstandslos entfernen.

5
Thumbnail Zoom

Das ist der andere Schrank

7

Ja das ist Schimmel. Sehr saugfähiges organisches Material, schlecht belüftet, evtl. noch an einer kalten Wand. Es kann sein, dass der Schimmel daher nur dort am Schrank ist. Muss aber nicht. Würde mindestens die Wand wo die Schränke standen behandeln. Die Pappen wenn es geht austauschen.

8

Danke dir..... so ein Mist.....

6

Und an der Wand ist nichts, auch kein weißer Belag

9

Mehrere Monate im Winter im Keller ohne heizen und lüften schlafen? Ganz ehrlich - da braucht man sich nicht zu wundern wenn da Schimmel kommt.
Auf jeden Fall mal alles mit Schimmelex einsprühen.

10

Mein Mann hat die Tür zum Flur aufgemacht, aber nicht das Fenster. Ich hab es nicht mitbekommen.
Durch starke Schmerzen hat er jede Nacht mehrfach die Schlafplätze gewechselt, um überhaupt schlafen zu können.