Kochbox Wien

Hi zusammen!

tja, ich bin lückenlos am Hibbeln und hatte nun folgenden Gedanken: wie wär´s wenn ich mich nun schon auf die ultimativ gesunde aber praktisch schnelle Küche einstelle. Im Hinblick auf die Schwangerschaft und als frischgebackene Mama. Was meint ihr, macht die Idee schon mal Vorkehrungen zu treffen Sinn? Wie praktisch findet ihr Kochboxen generell und wenn positiv, habt ihr Empfehlungen für die Region Wien Umgebung?

1

Für mich sind Kochboxen nichts, i.R. sind die Portionen zu klein und die Müllberge die sie verursachen sind ätzend. Dazu der Preis - nein.

Gesund kochen kann man auch schnell und einfach, für die ersten Tage / Wochen würde ich vorkochen und einfrieren oder auch mal was kommen lassen, fertig.

LG, katzz

8

Danke für den Erfahrungsbericht kazz, werde ich mal durchdenken, möchte mich mal ein wenig zum Thema orientieren. Auch in Hinblick auf die Zukunft :)

2

Hallo!

Ist nicht wirklich eine Kochbox, aber du könntest dir die Obst- und Gemüsekistln vom Adamah mal anschauen (falls du in seinem Liefergebiet wohnst). Die restlichen Zutaten und die Rezepte müsstest du dir dann natürlich selbst besorgen, aber eine gute Grundlage hättest du dann schon im Haus.

Ich selbst habe einen großen Garten und bin viele Monate des Jahres Selbstversorger. Dementsprechend habe ich damit keine Erfahrung. Allerdings kenne ich einige, die davon ganz begeistert sind.

LG
id

5

Hi,

Danke für den Tipp. Hab mich schlau gemacht, die Webseite vom Adamah Biohof ist ja fein ausgestattet und ich staune, da gibt es Rezeptkistn ich schätze das Äquivalent zur Kochbox vom Konzept. Werde mir das noch genauer durchrechnen. Mir geht es um eine gute Grundversorgung, weshalb du nicht unrecht hast, dass gemischte Kisten mit Obst-Gemüse schon mal viel wert sind, vor allem angesichts des Winters der vor der Tür steht

3

Hallo, ich finde Kochboxen praktisch. Mir ging bei einer Firma die Lieferung auf den Nerv.
Kann ansonsten sagen es ist praktisch und wir vier Erwachsene werden gut sat.
Ansonsten finde ich auch eine Gemüsebox, da kannst du auch eine Kiste für Mutter und Kind bestellen. Hat mir sehr gut gefallen.

6

Vielen Dank für die Info, das hilft mir schon weiter. Ich dachte auch es ist praktisch und ich denke, man kann flexibel abwechseln mit Obst-Gemüse. Eben, über die Mutter und Kind Kisten bin ich darauf aufmerksam geworden, wird so als Must-Have gelistet :)

4

@identity da schließe ich mich an :) Mittlerweile hat der Adamah Biohof auch solche Rezeptkisten eben mit Bio-Lebensmittel abgestimmt auf Rezepte für zwei Personen. Da wird auch darauf geachtet, dass nicht zu viel Verpackungsmüll geliefert wird. Hab die im vergangenen Lockdown ein paar Mal bestellt und war ganz zufrieden damit ;)

7

hey Danke, habe soeben in die Infos auf der Webseite reingelesen. Na das Angebot ist ja riesig. Warst du schon mal dort aufm Hof?

9

Ja die haben echt alles, was ein Supermarkt auch bietet, aber eben von ausgewählten Lieferanten aus der Region und in Bio-Qualität ;)
Ja ich war auch schon dort, die bieten auch immer wieder wirklich interessante Kochworkshops oder Veranstaltungen für Familien. Also von Gemüse fermentieren (was ja mega im Trend liegt meiner Meinung nach) bis hin zu großen Festen, Freiluftkino im Sommer oder Kürbisschnitzen jetzt dann zu Halloween. Find ich wirklich nett :)