Was macht einen Zugluftstopper aus?!

Hallo,

ihr habt mir in den letzten Wochen echt viel in Haushaltsdingen geholfen. Nun suche ich nach einer Möglichkeit um unsere Wohnungstür nach unten gegen Zugluft abzudichten. Von zuhause kenne ich gerollte Handtücher und gefaltete Decken. Die Lösung möchte ich nicht. ;-)
Wenn ich bei Amazon nach Zugluftstoppern schaue, lese ich in den Bewertungen "dekorative Wurst ohne Funktion" oder "muss man beim Öffnen der Tür zur Seite räumen". Welche Funktion erwarten andere Menschen also von einem Zugluftstopper? Ich wäre mit einer dekorativen Wurst, die man zur Seite räumen muss schon zufrieden, aber vielleicht habe ich hier zu niedrige Ansprüche?

Es geht um alte Holztüren in Überbreite mit hochflorigem Teppichboden dahinter - Gummidichtungen zum an die Tür kleben würden wohl nicht halten. Aufgrund der Maße werde ich wahrscheinlich selbst nähen müssen und ich habe etwas davon gelesen, dass sich der Zugluftstopper an die Tür anschmiegen müsse und dass eine Kugelfüllung gut wäre? Könnt ihr mir weiter helfen? Wie gesagt: Ich hätte einfach gerne eine dekorative Wurst..

1

man kann in eine Tür unten einen Schallex einfräsen lassen der schliesst nach unten wenn die Tür zu ist, alles andere ist eh sinnfrei

2

https://www.google.com/search?client=firefox-b-d&q=schallex+nachr%C3%BCsten

10

Das werde ich im Hinterkopf behalten, für wenn wir die Wohnung gekauft und die Tür ausgetauscht haben :-) Ich fürchte in einer Mietswohnung lohnt es sich finanziell nicht und ist die Kommunikation mit der Verwaltung nicht wert. :-D

3

Stimmt schon, die Wurts sollte recht schwer sein, so ein Plüschteil bringt nicht viel.
Ich habe mal eine selbst genäht und mit Sand gefüllt, dann kann die auch recht dünn sein, wird ja sonst auch zu schwer.

Hat gut funktioniert.

Hier reicht uns gerade eine Plüschwurst, die habe ich aber unsichtbar mit Klettband an der Tür befestigt, damit man die nicht hin - und herräumen muss.

LG, katzz

4

Wir haben solche.
https://www.amazon.de/Zugluftstopper-Windstopper-Zugluftstop-T%C3%BCrdichtung-T%C3%BCrisolierung/dp/B00CD97Z7W

Die sind optisch unaufdringlich und in der Handhabung einfach. Sie erfüllen ihren Zweck. Man kann sie einfach mit Schere und Messer auf das benötigte Maß bringen. Gibt es auch wesentlich günstiger in Ramschläden, wir haben die günstigen (schon mehrere Jahre).

7

Noch eine Stimme dafür! Erfüllt bei meinen Eltern in der Wohnung (Altbau) schon jahrelang seinen Zweck 👍

11

Ich habe mal eine bestellt. An zugigen Türen mangelt es hier nicht (Altbau aus dem 19. Jh..) #schein

5
Thumbnail Zoom

Wir haben im Baumarkt eine klebeleiste gekauft von Tesa.

Wir haben einen großen Spalt an der Tür gehabt und es kam immer kalte Luft durch.

Die Bürste hält die Kälte gut ab!

6

Tesamoll türdichtschiene. Gibts auch in verschiedenen Farben

8

sammelt den ganzen STaub, ein Schallex ist die baurechtlich einwandfreie Lösung

weitere Kommentare laden
14

Meine angeklebte Bürste an der Wohnungstür hält seit mindestens 20 Jahren perfekt und reicht auch aus. Eine Wurst möchte ich nicht.
LG Moni

15

Hoppe 11 hat Recht, die Dinger können was.

Gibt es auch im Baumarkt

16

Zumindest der, den wir bekommen haben, ist uns beim Aufziehen zerrissen. :-D

17

Ich habe das Modell von Tesa für 24,95 Euro. Das aber jetzt schon im 3. Jahr.