Eure Waschroutine

Hallo an alle ūüôčūüŹĽ‚Äć‚ôÄÔłŹ

ich wollte gerne fragen, wie ihr eure Wäsche wascht ?
Wie trennt ihr, bzw. wonach?
Wie oft m√ľsst ihr waschen ?
Welches Waschmittel benutzt ihr?
Welchen Weichsp√ľler ?
Wascht ihr Kinderwäsche mit eurer zusammen ?
Wo sammelt ihr eure Wäsche, im Korb oder direkt in einem Wäschesammler/ Trenner?

Wie macht ihr das mit Matschbekleidung der Kinder, oder sehr dreckiger Wäsche ( Sand, Rasen..) trocknet ihr es vorher, oder schmeißt ihr es so in die Trommel ?

W√ľrde gerne einfach mal wissen, wie andere M√ľtter so ihren Haushalt mit Kids schmei√üen ūüôą
Liebe Gr√ľ√üe und noch einen sch√∂nen Pfingstmontag ūüíź

1

Hallo!

Ich trenne: dunkel, bunt und Kochwäsche.

Dreckw√§sche wird im Bad in einem Holzkorb mit Deckel gesammelt. 1x / Woche leere ich den Korb. Ich werf alles in einen Plastikkorb/W√§schekorb, trage den in die Waschk√ľche und sortiere gleich.

Ich wasche 1x/Woche schwarze Sachen sowie bunt.
Kochwäsche ca alle 2 Wochen. Wechsle ich die Bettwäsche, dann muss ich die unter 2 Ladungen waschen.
Anschlie√üend kommt in den Trockner, was rein darf. Dort wird es b√ľgelfeucht getrocknet, dann aufgehangen. Wenn trocken, dann abnehmen, zamlegen und in Schrank.
Das zamlegen mache ich im Wohnzimmer vorm TV.
Geb√ľgelt wird nur ganz wenig.
Es wird alles zusammen gewaschen, also Kinderkleidung und unsere. Hier hat keiner einen Handwerksberuf. W√§re mein Mann viel auf Baustellen und h√§tte sehr schmutzige W√§sche, dann w√ľrde ich seine separat waschen.

Matschkleidung: wenn arg schmutzig, dann bissl per Handw√§sche und mit einer B√ľrste und Wasser s√§ubern.
Bei leichtem Schmutz mache ich nichts.

Schwarz und Buntw√§sche W√§sche ich mit fl√ľssig Waschmittel.
Kochwäsche mit Pulver.

Wir sind 2 Erwachsene und 2 Kinder.
Und unsere WaMa hat ein gro√ües F√ľllungsverm√∂gen. Daher komm ich mit so wenigen Waschg√§ngen aus.

Lg

2

Gesammelt wird in 2 Tonnen im Bad (60 und 30-40 Grad), wenn die 40er Tonne voll ist, sortiere ich und wasche, wenn eine Ladung zusammenkommt. Meist sortiere ich in dunkel, hell/bunt und weiß. Manchmal auch eine Ladung rot/ rosa.
Bei 60 Grad Wäsche sortiere ich nichts weiter.
Die Kleidung der Kinder kommt einfach mit rein.
Total verdrecktes w√ľrde ich vorher kurz absp√ľlen, haben wir aber nie.
Wir nehmen Waschpulver f√ľr Buntes und Wollwaschmittel, keinen Weichsp√ľler.
Getrocknet wird auf dem Wäscheständer.
Im Schnitt haben wir 2-3 Waschgänge pro Woche bei 2Erw.+2Kindern.

3

Hallo,

Getrennt wird nach:
- Hell / Dunkel
- 30 / 40 / 60 Grad (ab und zu sammelt ich explizit f√ľr 90)

Ich hab drei wäschekörbe: hell, dunkel, feinwäsche / Sachen, die bei 30 Grad gewaschen werden.

Ich nehme das Waschmittel von frosch :) das f√ľr wei√ües, f√ľr buntes und das Sensitiv und ab und zu einfach mit essig insbesondere bei wei√ü (einfach mal googeln :D).
Die Babysachen, wobei das Kind noch in meinem Bauch ist, werden vornehmlich mit dem sensitiv gewaschen, aber nicht nur. Ich hab aber auch 95% gebrauchte Kleidung.
Weichsp√ľler nutze ich nicht (auch hier kannst du mal essig googeln) - insbesondere f√ľr Kinderkleidung w√ľrde ich es nicht nutzen.

Derzeit waschen ich noch 2 mal die Woche und auch nur, wenn die Maschine dann auch voll ist - Also braucht man Freund zwischen durch was, hat er Pech ūü§∑‚Äć‚ôÄÔłŹūüėÖ. Mit Baby wirds wohl 3 mal.

Flecken behandle ich vor (Z.B. den endgegner Sand vom Tennisplatz) manches weiche ich auch vorher ein. Ich w√ľrde auch groben Dreck rausb√ľrsten oder vorher raus waschen. Sonst hast du das ja alles in der Maschine ūü§∑‚Äć‚ôÄÔłŹ

4

Kinderkleidung und die Wäsche meines Mannes wasche ich mit meiner zusammen. Warum auch nicht, wir kuscheln ja auch miteinander.

Ich trenne im Sommer nach
- Kochw√§sche 60¬į
- bunt 30¬į
- wei√ü 30¬į, ggf mit hellrosa dabei

Im Winter habe ich nicht viel helle Wäsche; bei den paar Teilen passe ich nur auf, dass sie nicht zusammen mit einer nagelneuen schwarzen Jeans gewaschen werden.
Daher trenne ich im Winter
- Kochw√§sche 60¬į
- bunt 30¬į
- Wollw√§sche 30¬į

Waschpulver kaufe ich im Pappkarton, wg M√ľllvermeidung. Vollwaschmittel f√ľr Kochw√§sche und wei√ü, Buntwaschmittel f√ľr Bunt. Nur f√ľr Wolle nehme ich Perwoll aus der Flasche.


Sand sollte nicht in die Waschmaschine! Auf die Art hat eine Freundin von mir ihre Maschine geschrottet. Erde vermutlich genauso.

Ich wasche jeden zweiten bis dritten Tag, meine Waschmaschine ist mit 9kg ziemlich groß. Wir sind 4 Personen, Kinder im Grundschulalter. Allmählich merkt man, dass die Kinderkleidung mehr Platz wegnimmt und bei der 10jährigen auch öfter das Shirt gewechselt werden muss.

LG!

10

Machen wir exakt genau so, darum spare ich mir Text.

Ausnahme: als Pulverwaschmittel nehmen wir Eigenmarken im Plastikbeutel. Das ist (oder war fr√ľher i.d.R. mal so?) h√∂her konzentriert als diese gro√üen Pappkartons und man braucht weniger Pulver. Buntw√§sche sammeln wir direkt in der Trommel.

5
Thumbnail

Wir haben Waschmaschine und Trockner im Bad.
Die Wäsche wird direkt beim Ausziehen sortiert:
- Schrank (wie im Bild) oben: helle Wäsche
- Schrank unten: dunkle Wäsche
- Schrank kleines Fach (nicht sichtbar): empfindliche Teile/Feinwäsche
- W√§schetonne: 60¬įC (Handt√ľcher, Bettw√§sche)
- kleiner Eimer: fleckige Teile, die vorbehandelt werden m√ľssen
- Windeleimer: Stoffwindeln
- Wäschenetz am Haken: feuchte Waschlappen

Gewaschen wird, wenn einer der großen Behälter voll ist, meistens alle 1-2 Tage eine Maschine.
Alles was geht, in den Trockner, Rest kommt auf den Wäscheständer.

Nutzen Pulverwaschmittel (Vollwaschmittel und Color), Wollwaschmittel fl√ľssig, zus√§tzlich Entkalkerpulver. Kein Weichsp√ľler.

6

Ach ja: die helle und dunkle W√§sche wasche ich immer bei 40¬įC. Hab 30 probiert, da gingen Flecken aber schlechter raus.

7

Das ist ja ein cooles Teil - wo gibt's diesen Wäscheschrank?

LG!

weiteren Kommentar laden
9

Wir haben ein gro√ües Haus(3 Etagen), von den B√§dern bis zur Waschk√ľche gibt es einen W√§scheschacht
In jedem Schlafzimmer steht ein Wäschesammler, wenn der voll ist wird er in den Wäscheschacht geleert, die Wäsche landet direkt neben der Waschmaschine. Ich wasche eigentlich alles auf 40 Grad, Bettwäsche bei 60 Grad. Weiße Sachen werden extra gewaschen ansonsten alles Bunt gemischt zusammen. Kindersachen kommen mit unseren zusammen in die Maschine.
Waschmittel nehme ich immer eine gro√ü Packung / Karton. Die fungieren leer dann als M√ľlleimer.

11

getrennt wird nach weiss, bunt hell, bunt dunkel schwarz,
ausser Handt√ľchern wasche ich alles nur nur mit 20 Grad
gesammelt wird im Hauswirtschaftsraum, ind Waschmaschmaschine, Tumbler und B√ľgelbrett stehen
in Wäschesäcken
ich wasche 1x die Woche, 60 Grad eher nur alle 2 Wochen
mit Washoo

12

Hallo,
wir sind 2 Erwachsene, 1 Grundschulkind, 1 Kindergartenkind.
Ich wasche so ca. 1-2 Mal pro Woche, in manchen gar nicht, in anderen dann häufiger.
Wir ziehen aber Sachen auch mal mehr als einen Tag an. Hosen sowieso und T-Shirts nach einem Tag ausl√ľften ggf. auch noch mal, wenn's nicht m√ľffelt.

Im Bad stehen 2 W√§schetonnen, eine f√ľr 40¬įC-W√§sche (das sind bei uns Hosen, Shirts / Pullis, Kleider, Socken) und eine f√ľr 60¬įC-W√§sche (Handt√ľcher, Unterhosen-/Hemden, Bettw√§sche). In jede gehen so ca. 1,5 Waschmaschinenladungen rein. d.h. sp√§testens wenn eine voll ist, sollte ich waschen.

Die 40¬įC-W√§sche trenne ich dann noch nach hell / dunkel. Kinder und Eltern-W√§sche wird gemeinsam gewaschen.
Aktuell nutze ich Waschmittel-Konzetrat, Eigenmarke vom Discounter (Bunt- (40¬įC) / Vollwaschmittel (60¬įC)). Ich hatte schon andere, √∂kologischere Sachen ausprobiert, war aber mit dem Ergebnis nie so ganz zufrieden. Getrocknet wird im Trockner oder auf der W√§schespinne, je nach Witterung.

Wäsche, die nicht in die Maschine kann, gibt es bei uns nicht, bzw. wird halt doch einfach mitgewaschen. Ist bisher meistens gut gegangen.

LG

13

Stiftung Warentest und die Verbraucherzentrale haben sich wissenschaftlich mit DEM Thema auseinander gesetzt. Von beiden gibt es dazu Publikationen.

Vielleicht mal so ......