Spültuch Empfehlung

Hallo miteinander! Hat jemand eine Empfehlung für ein gerucharmes Spültuch? (Mikrofaser,...) Trotz auswaschen, trocknen, regelmäßig bei 60° waschen finde ich einfach keine Tücher für die Küche, die ich länger als 3 Tage benutzen will 🙄 Vielleicht hat jemand einen Tipp für mich 🙏😊

1

Man soll Spültücher täglich wechseln. Die muffeln doch immer schnell.
Ich habe ganz simple Baumwolltücher von Kaufland - gibt es im 25er Pack.
https://www.hygi.de/floorstar-spuel-und-wischtuecher-1-packung-25-tuecher-feine-waffelstruktur-pd-112187?mcid=5&gclid=Cj0KCQiAlKmeBhCkARIsAHy7WVsj2Ovkn4kxlzDQiJQCl7MGmu2qry3l9JyboQ0EV8N3c5bi2V4VUrYaApa9EALw_wcB

6

Danke für deine Antwort! Gibst du sie in die Wäsche oder wirfst du sie weg?

15

Ich geb die in die normale 60°C Wäsche. Und wenn einet arg verwaschen ist oder Flecken hat, die nicht mehr rausgehen, wandert es in den Keller zu den "Werkstatt-Putzlappen" (mein Mann kann die immer gebrauchen). Bei Gelegenheit kauf ich dann welche nach (gibt es auch mit weniger als die 25 Stück).

2

Jeden Tag wechseln.

3

Meinst du ein Trockentuch oder ein Spültuch?

Ich nehme z.B. die hier und nach 2-3 Tagen (jaja, jeden Tag wechseln, macht faktisch keiner den ich kenne) kommen die in den Biomüll

https://www.amazon.de/Vileda-Schwammtuch-besonders-Saugkraft-Sparpack/dp/B00829FH1I

5

Wegwerfen würde ich sie nach einem Tag nicht, aber wir nehmen abends die Küchentücher einfach mit zum Zähneputzen und werfen sie in die Waschmaschine. Es kommt doch vor. 😅

7

Danke für deine Antwort! Ja, ein Spültuch meine ich. Auf die Idee, biologisch abbaubare Tücher zu verwenden, bin ich noch gar nicht gekommen... Vielen Dank für den Tipp 🙏😊

weitere Kommentare laden
4

Wir nutzen Microfasertücher von Vileda. Wir haben glaube ich 20 Stück, je nach Farbe für die Küche und für das Badezimmer sortiert. Abends kommen sie in die Wäsche und gut ist es.
Der einzige Nachteil, der mir erst nach dem Kauf bewusst geworden ist, ist, dass sich Mikroplastik beim Waschen löst.

Für die Hochglanzschränke nutze ich alte Spucktücher, die auch nach einer Nutzung in die Wäsche kommen.

https://www.amazon.de/Vileda-148394-Allzwecktuch-Multipack-1x8er/dp/B019HUU8TQ/ref=mp_s_a_1_3?crid=D23QAZF4KRL6&keywords=vileda+microfasertuch&qid=1674287961&sprefix=vileda+mi%2Caps%2C145&sr=8-3

8

Microfasertücher hab ich auch schon überlegt.. Wäscht fu dir dann mit der normalen Wäsche oder bei 60°?

17

Wir waschen sie einfach mit der nächsten Wäsche mit. Nur die Toilettentücher extra mit anderen stärker verschmutzten Sachen. Meistens ist das daher 30-40 Grad, aber sie halten auch 60 Grad aus und werden auch im Trockner getrocknet. Nach einem Jahr haben sie leichte Abnutzungserscheinungen, sind aber immer noch gut zu gebrauchen weit weg davon ersetzt zu werden.
Ich habe das Gefühl, der Trick ist wirklich sie quasi nach jeder Benutzung zu waschen, sodass sich kein Schmodder entwickeln kann.

weiteren Kommentar laden
11

Prowin Millionending.
Der wirbt damit, nicht zu stinken und das kann ich bestätigen. Gewaschen wird er trotzdem meist wie alle anderen Tücher, die ich in der Küche nutze, spätestens jeden 2. Tag. Empfinde ich selbst aber auch nicht als Problem.

12

Wenn man scharf darauf ist, Prowin für ein schnödes Spültuch 19€ in den Rachen werfen zu müssen…
Stinkt bei dir vermutlich nicht, weil du es alle zwei Tage wäscht.

Prowin wirbt übrigens mit „vermindertem Geruch“ weil man es leicht ausspülen kann.

Bearbeitet von GalaRoyal
14

Danke für die Zurechtweisung. Um es auszuprobieren, habe ich dieses Tuch natürlich auch schon länger genutzt als 2 Tage. Mache ich aber in der Regel nicht.

weitere Kommentare laden
13

Ich tue es einfach alle paar Tage in die Wäsche. Bringt ja nix, auch wenn es nicht stinkt ist es ja irgendwann eine Bakterienschleuder.

Wir benutzen einfach aus Baumwolle oder auch so gestrickte oder selbst gehäkelte.

16

Superscandi, gibts beim großen A zu bestellen.

Sehen aus wie Schwammtücher, verhalten sich nass aber eher wie Baumwolltücher. Find die Dinger genial!

21

Ich habe so uralte, dickere Microfasertücher zum abwischen und die bekannten
Schwämme mit rauer Seite (ein paar gelbgrüne, Rest Ökovariante) zum spülen -
alles wandert spätestens am dritten Tag bei 60°C in die Maschine, auch die Schwämme.

Das halten die nämlich auch locker 20 x aus.

Hier stinkt nix.

LG, katzz

23

Dass man die Schwämme auch waschen kann, wusste ich nicht. Danke für den Tipp!

24

Hier wird täglich gewechselt und Bedarf sogar mehrmals,ich besitze ca 100 Stück größere Mikrofasertücher und diese werden wöchentlich bei 90 Grad gewaschen.
Wir haben eine Bürste von Ikea und davon 3 die für die Teller zum grob sauber machen vor der Spülmaschine eingesetzt werden und die wandern täglich in die Spülmaschine.Schwämme benutzen wir garnicht,meine Schwester wäscht die aber auch täglich in der Maschine.
Bei uns muffelt nichts.

Bearbeitet von Sonnenliebende