Silikon Muffinform

Huhu,
Mal eine bescheuerte Frage.😂 Ich hatte so Bock auf Muffins und da keine papierförmchen mehr im Haus sind, habe ich silikonförmchen genommen, die ich mal geschenkt bekommen habe.

Jedoch als ich die Muffins aus dem Ofen rausgenommen habe, roch alles so chemisch. Habe die Förmchen vorher ausgespĂŒlt mit spĂŒlmittel.

Kann da jetzt Chemie in die Muffins reingekommen sein?

Sorry fĂŒr die doofe Frage đŸ˜«

1

Lies doch mal hier: https://www.verbraucherzentrale.nrw/schadstoffe/kueche/silikonbackformen-kann-ich-sie-ohne-bedenken-zum-backen-verwenden-44642

2

Danke dir! Mir wurden gebrauchte Förmchen geschenkt. Also ist da dann ja weniger Chemie dran oder? 😅

3

Steht da so, ja. Aber sie schreiben auch, dass da nix riechen sollte. Wahrscheinlich wĂŒrde ich die dann eher wegwerfen, wenn die „chemisch“ riechen und nicht mehr nehmen (auch wenn ich nicht schwanger wĂ€re).

weitere Kommentare laden
5

Bei mir war das mal so als ich den Ofen zu heiß hatte. Da hat meine Silikonbackmatte gestunken. Die Matte war wohl nur fĂŒr 180 Grad und ich hatte 200

8

Könnte es das SpĂŒlmittel sein? Ich habe auch so Förmchen und benutze sie nicht mehr, weil alles, was darin gebacken wird, nach SpĂŒlmittel schmeckt. Im Backofen riecht das dann auch sehr intensiv danach.