Unterwäsche waschen/ Bremsspuren

Hallo :)
Thema Wäsche waschen:
Generell wasche ich unsere Unterwäsche eig bei 30°C mit der normalen Buntwäsche und nutze einen Hygiene Spüler.
Nun hab ich von einem meiner Kinder eben 2 Unterhosen mit Bremsspuren gefunden 🙈 müssten von letzter oder vorletzter Woche sein, er hat nichts gesagt und sie einfach so in die Wäsche geschmissen.. was mache ich nun. Muss ich diese Unterhosen wegwerfen weil sie da so eine Weile in der Wäsche lagen? Oder reicht es die Flecken nun vorzubehandeln und diese dann wie gewohnt in die 30°C zu geben? Ich nutze einen Hygiene Spüler. Hab eigentlich aktuell nichts für 60° 🙈

1

Lege sie in Gallseife ein und wasche sie wenn möglich bei 60 C.
Für mich ein absolutes muss, gewisse Wäsche bei 60 C. zu waschen.

Bearbeitet von pigger
2

Unterwäsche der Kids wasch ich immer bei 60Grad.
Der Rest wird bei 40Grad gewaschen.
Wäscht du denn Handtücher nicht bei 60Grad? Weil du sagst du hast sonst nix für 60Grad Wäsche. Ich geb die Unterwäsche immer zu den Handtüchern dazu.

3

Wenn in der Babyzeit die Windeln ausgelaufen waren, habe ich die Bodys immer in Wasser eingeweicht, auf die betroffene Stelle Backpulver und Zitronensaft. Das schäumt ein bisschen. So dann noch ne Weile einweichen lassen und dann bei Grad in die Waschmaschine.
Ich hab mich selbst gewundert, was für hartnäckige (eklige) Flecken damit tatsächlich wieder raus gingen.

4

Ich denke, die Flecken sollten auch bei 30Grad rausgehen. Ich wasche nur Handtücher und Bettwäsche auf 60Grad. Bisher sind alle Unterhosen bei 30Grad sauber geworden. Sonst kannst du sie danach immernoch entsorgen.

5

Ich hab die Unterhosen mit Spuren erst mal ins Kurzprogramm für 15 min gesteckt und dann mit den Handtüchern und 60 Grad Eco, 4,5h Programm gewaschen. Da ist dann alles abgetötet.

6

Hallo!

60° Eco macht sicher auch sauber, es tötet aber keine Keime ab, weil dazu eben entsprechende Temperaturen (oder Chemie) erforderlich sind. Die Eco-Programme arbeiten mit längeren Einweichzeiten bei niedrigeren Temperaturen - sie erreichen keine 60°. Und zeitweise liegen sie sogar nur bei 30° - ideale Bedingen für Bakterien, Pilze und Viren.
Schau mal hier:
https://www.daserste.de/information/ratgeber-service/haushaltscheck/03112014-haushalts-check-2-welche-waschtemperatur-100.html#:~:text=Weg%20mit%20Bakterien%20und%20Co,%C3%96koprogrammen%20mindestens%20erreicht%20werden%20sollte.

Und hier siehst Du die Temperaturen, die jeweils erreicht werden:
https://www.oekotest.de/static_files/images/chapters/160118/Ausschnitt-aus-der-Bedienungsanleitung-einer-neueren-Waschmaschine-_Robert-Bosch-GmbH-.jpg

LG

Bearbeitet von dentatus77
7

Unterwäsche, Handtücher, Strümpfe immer bei 60Grad.

So mache ich es.

8

Unterwäsche immer zusammen mit Handtüchern, Waschlappen, Putzlappen und manchmal Bettwäsche wasche ich immer bei Buntwäsche 60 Grad.

Danach alles in den Trockner.

Lieben Gruß