Bienen im Fensterrahmen?!

Hallo zusammen,

da heute super schönes Wetter ist, habe ich natürlich die Fenster in der Wohnung offen. Jetzt ist mir schon zwei mal aufgefallen, dass Bienen (an zwei Fenstern) versuchen in die Fensterrahmen zu kriechen.... Und zwar in alte Bohrlöcher.
Was kann ich tun bzw. woran liegt das? Hab jetzt die Fenster zu gemacht, aber das kann ja auf Dauer auch keine Lösung sein???

Wäre für einen Tip ohne Ende dankbar!

Sonnige Grüße

1

Hallo :)

das hatte ich vor 2 Jahren auch... das summte und raschelte plötzlich so an der Wandgegend am Fenster. Nach langer Suche fand ich dann am Fenster von aussen ein Bohrloch. Da sind die reingeflogen und waren irgendwie in der Dämmung oder so.
Ich hab Tesafilm drübergemacht (natürlich erst gewartet bis die Bienen wieder raus waren ;) ) und schon war das Problem erledigt. Nach ein paar vergeblichen Versuchen wieder reinzufliegen, haben sie aufgegeben *g*

LG!

2

HAtten wir auch schon das Problem nur das Glück die noch erwischt zu haben als sie bauten wo eh kaum Flugverkehr gewesen ist. Da haben wir das Zeugs einfach abgekratzt, was eklig riechendes reingesprüht und schon haben die sich nicht mehr blicken lassen. Wurde aber trotzdem zwischendurch von uns noch mal kontrolliert. ABer in der alten Wohnung hatten wir die sogar unter der Holzdeckenverkleidung. Da summte es wie blöde und zum Schluß kamen die sogar an der Wand hinter der Verkleidung raus. Die haben sich regelrecht durchgefressen. Zum glück haben wir dann aber nicht mehr lange dort gewohnt. Aber schlafen hätte ich da nicht mehr wollen auf längere Zeit.

Ela