rhododendron läßt Blätter hängen

Ich hab 2 rhorodendren in einen Planzkübel gepflanzt einer der beiden läßt die Blätter hängen. Weiß nicht wieso. Ich hab spezielle Erde genommen und trocken hatte er auch nicht, war immer feucht. Geplanzt hab ich vor 2,5 Monaten.
Hat jemand eine Idee was ihm fehlt?
Nina

1

hallo!

also wenn du die richtige erde genommen hast und er genug wasser bekommt, dann kanns nur mehr am standort liegen.

du weißt schon, dass es ein rhododendron schattig mag??

oder vielleicht ist der kübel zu klein, meiner ist direkt in der erde - allerdings keine spezielle rhododendron-erde sondern in torfmull - und jedes frühjahr bekommt er spezialdünger!

lg
moni

2

also morgens hat er leicht sonne und ab mittag ist dort nur schatten. das dürfte schon richtig sein. Komisch ist ja auch das nur einer der 2 die Blätter hängen läßt. Naja ich hoffe der kommt wieder.
Danke
Nina

3

Hallo Nina,

evtl. versuchst du es mit einem Flüssigdünger, aber nicht zu viel. Auch ein großer Topf ist wichtig.

Es ist aber auch in geringem Maße normal, das eine solche Pflanze nach ihrem "Winterschlaf" einige Blätter verliert.

LG
Sambina #blume

weiteren Kommentar laden