Hausverkauf-Hauskauf- vielleicht bisschen kompliziert.

Hallo zusammen

Also, wir haben vor 2 Jahren ein Hausgekauft, finanziert natürlich.
Mein Mann und ich sind sehr unglücklich in diesem Haus, das alles zu erläutern würde den Rahmen sprengen.

Jetzt zu meiner Frage, wenn wir uns entscheiden würden uns ein anderes Haus zu kaufen, würde das überhaupt gehen?
Dieses Verkaufen und ein anderes neu Finanzieren??

Vielleicht könnt Ihr mir ja helfen.

Vielen Dank schon mal
Marina

1

Hmmm warum wollt Ihr euch denn ein anderes kaufen , wenn Ihr doch in dem Haus sehr glücklich seid ?

Denke nicht, das das geht !

Daniela

2

UNGLÜCKLICH !!!

3

Ups hatte mich verlesen , Sorry ! Warum ist Dein Mann nicht glücklich in diesem Haus ?

Frag doch einfach mal bei der Bank ... vielleicht könnt Ihr das Haus gut verk. ! Aber kosten kommen sicher welche auf Euch zu !

Daniela

weiteren Kommentar laden
4

Hallo Marina

wir stehen vor der selben Entscheidung. Wir haben ein sehr altes Haus gekauft auf dem Land und fühlen uns dort überhaupt nicht wohl.

Jetzt haben wir eins in der Stadt gefunden genau so wie wir es haben wollen und werden es definitiv auch kaufen.

Habe mich schon bei meiner Bank (LBS) erkundigt und es ist kein Problem. Klar müssen wir das andere verkaufen, beide halten funktioniert ja nicht, aber auch da hilft uns die LBS.

Wo habt ihr denn finanziert?

LG Nadja

6

Hallo Nadja

wir haben über die Sparkasse finanziert.
Verkauft Ihr das "alte"Haus privat oder über die LBS?

Marina

7

Also ich werde es auf alle versuchen privat zu verkaufen. Finde ich besser, da dann keine Maklergebühren anfallen.

Wir haben unser neues Haus auch privat gekauft und da spart man ja schon nen haufen Geld.

Natürlich hat die LBS uns den Verkauf angeboten aber ich will es erstmal so versuchen.

LG Nadja

5

Wenn ihr einen Käufer für euer Häuschen findet, sollte es kein Problem sein.

Wir haben eine WHG. Anfang des Jahres verkauft, wo unser Verkäufer sich auch eine andere Wohngelegenheit gekauft hat.
(ist zu klein für sie geworden)
Unser Glück... wir fühlen uns hier sehr wohl.

Ich weiß nur, daß er auf schnellen Kaufvertragabschluß gedrängt hat, da er ohne diesen keine Zwischenfinanzierung erhalten hat, da er die Wohnung auch voll finanziert hatte.

Viel Glück