Fußbodenheizung mit oder ohne Dämmung

Hallo wir bauen ein Haus im Bungalowstil ohne Keller und möchten gerne eine Fußbodenheizung einbauen, meine Frage ist nur ob ich noch zusätzliche Dämmung einbauen muß? Unter der Bodenplatte ist 10cm Styrodur und die Einbauelemente (Noppenplatte Gesammtstärke 5cm) sind bereits mit 3 cm Dämmung versehen. Sollte nun noch zusätzliche Dämmung von 2cm eingebaut werden oder nicht?

1

hi,

hm, erkundige Dich mal bei einem Fachmann, am besten einer Firma für Isolierung, nicht beim Heizungsbauer!

Ich meine, 13cm sind, wenn dadrunter dann nur Beton und Erde sein werden, recht wenig.
Uns wurden, bei einem Kellerraum drunter, bis zu 20cm empfohlen!

Letztendlich haben wir das Ganze umgedreht (da wir nach oben hin bei 8cm eingeschränkt waren): Die Fussbodenheizung (nur in Küche und Gästebad, der Rest hat normale Heizung, weil Altbau) heizt zwar die Betonplatte mit auf, aber von unten, also vom Kellerraum aus, bringen wir zum Herbst dicke Isolierung an. Da werden es dann wohl auch 15-20cm...

Viel Erfolg!
Chris