Schuhe vor der Haustüre weggestellt! Erlaubt ??

Hallo,

wir wohnen im ersten Stock eines Miethauses.
Da wir keinen Straßendreck in die Wohnung schleppen wollen, ziehen wir meistens die Schuhe vor der Haustüre aus und lassen sie dort stehen.
Ich achte trotzdem immer drauf, daß es vor der Haustüre ordentlich und sauber aussieht und nicht mehr als unsere 3 Paar Schuhe ( wir sind mit Kind zu dritt ) draußen stehen bleiben.

Im 3. Stock wohnt eine Rentnerin, der die Schuhe ein Dorn im Auge sind. Sie hat uns schon angedroht, die Schuhe, die sie vorfindet einfach in den Müll zu schmeißen.
Mein Mann hat ihr entgegenet, daß sie fremdes Eigentum nicht entwenden darf. Seitdem redet sie nicht mehr mit uns.

Heute morgen ( es stand nur mein paar Schuhe vor der Türe ) stellte ich fest, daß jemand die Schuhe weiter unten auf den Fenstersims abgestellt hatte. Mit Sicherheit war das die besagte Rentnerin. Warscheinlich um uns "eins auszuwischen".

Kann ich ihr mit einer Anzeige drohen ? Ist sie überhaupt berechtigt, das zu tun? Ich denke nicht.

Wer hat das gleiche Problem auch schon mal gehabt und weiß einen Rat ??

Wie schon geschrieben, der Raum vor unserer Haustüre ist sauber und gepflegt, die Schuhe werden auch ordentlich nebeneinander hingestellt, es wird also keiner beim Vorbeigehen behindert.

Vielen Dank für Eure Antworten!

Borstie

1

Wegen was willst Du sie denn bitte anzeigen?

"Fortbewegen von Schuhen vom ursprünglichen Standort auf einen Fenstersims x Meter entfernt" ?

Sach bescheid, ich komm mit - den Lacher will ich gerne live auf der Wache sehen.

Die Frage ist doch eher: Seid IHR berechtigt, Eure dreckigen Schuhe im Hausflur zu stapeln? EHER NICHT!

2

Hi,
mich persönlich würden 2 - 3 ordentlich abgestellte Schuhe vor der Haustüre zwar nicht stören aber wenn es jemanden anderen im Haus stört (egal, ob berechtigt oder nicht), würde ich sie wegräumen. Ihr könnt eure Schuhe doch vor der Haustür ausziehen und sie dann mit reinnehmen und dort plazieren. Der Hausflur gehört nicht zu eurem persönlichen Wohnraum und deshalb würde ich Rücksicht auf die Empfindlichkeiten der anderen Bewohner nehmen.

LG
momke

3

Moin,

klar, eine Anzeige. Wegen was genau? Du bist gar nicht berechtigt, deine Schuhe über einen längeren Zeitraum im hausflur abzustellen.

Kurze Zeit dürfen sie dort stehen, wenn es draussen geregnet hat, und die Schuhe trocknen müssen zum beispiel.

Das Abstellen von Gegenständen im Hausflur ist nicht einfach so erlaubt, und dazu gehören eben auch Schuhe.

Übrigens: die Nachbarin braucht nur mal drüber stolpern, dann bekommt ihr eine Anzeige. Und die wäre sogar berechtigt.

Bevor du also so einen Affentanz machst, erkundige dich erstmal, wer eigentlich im Recht ist. Dazu kann dir dein Vermieter sicherlich Auskunft geben!

LG
Salat

4

Hallo Borstie
Normalerweise ist es ja so das im Hausflur nichts im Weg sein darf, da dies immer noch als Flucht- und Rettungswege gelten.
Wenn sich die Nachbarin so darüber aufregt kannst Du die Schuhe doch vor der Tür ausziehen und sie mit reinnehmen.
Machen wir auch so!
Drinne im Flur haben wir einen Schuhschrank und dort werden sie dann abgestellt.

Es ist genauso wie mit den Blumen im Hausflur. Normalerweise dürfen die dort auch nicht stehen (unser Nachbar hat z.B. alle Blumen gerne in den Hausflur gestellt... als wir einzogen 17 Stück!!! #schock und da dies doch sehr den Durchgang erschwerte sprachen wir freudlich mit ihm drüber und schwups: nur noch 3 Blümchen auf der Fensterbank [vorher standen die überall])

Ansonsten kannst Du nur noch beim Vermieter anrufen und nachfragen.

Bei meinen Eltern im Haus hat auch eine Familie mit mehreren Kids die Schuhe vor der Tür stehen. Da dies aber immer unordentlich war hat die Familie einen kleinen Schuhständer gekauft. Das stört auch keinen.

LG Alexa

5

Hallo,

Eure Schuhe gehören in die Wohnung und erst recht, wenn sie jemanden stören. Euer gemieteter Wohnraum beginnt nach der Tür - da könnt ihr dann machen was ihr wollt!

Conny

6

Hallo

in einem Haus , in dem nehr Parteien sind haben Schuhe und anderes nichts im Treppenhaus zu suchen ! Wenn mal was ist , sagen wir ein es kommen Rettungssanitäter , dann müssten die erst mal über die Schuhe steigen . Die Dame hat kein Recht die Schuhe auf die Seite zu räumen aber ihr müsst gucken das nichts im Flur liegt , auch nicht vor Euerer Türe . Zieht doch die Schuhe aus und nehmt sie dann mit rein, dann ist das doch kein Problem mehr und die alte gibt Ruhe !

Dani

7

Hallo Dani,

ich verstehe was Du meinst, aber unser Treppenhaus ist ziemlich groß , der Abstand zwischen den Parteien ist gute 3 Meter breit.
Über unsere Schuhe muss ja deswegen niemand "drübersteigen"...die stehen direkt vor der Türe, dann kann man selbst wenn man sich blöd anstellt gar nicht darüberfallen.

Aber eigentlich hast Du Recht, lieber die Schuhe reinstellen, dann hat man keinen Ärger.

Mir ging es halt auch darum, daß die Frau unsere Schuhe nicht willürlich irgendwo hinbefördern darf ( egal ob Fenster oder Mülltonne )

LG

Borstie

8

Naja .... drück mal ein Auge zu , weil die alte Dame die Schuhe auf die Fensterbank gestellt hat . Sie ist eine Rentnerin und das ist doch bekannt , die haben immer langweile und sichen Gründe um sich damit zu beschäftigen ! Sei freundlich und Grüsse sie , dann gibts auch keinen Streit !

Schuhe ab heute draussen ausziehn und dann mit rein... dann ist doch alles prima und keiner muss sich ärgern !

Lg Dani

9

Ich hätte deine Schuhe schon entsorgt;-)

11

Ehrlich ???

Da muss man sich ja vor Dir in Acht nehmen, oder ?? #;-)

Liebe Grüße

Borstie

10

Hi,

ich kann deinen Ärger schon verstehen, aber ich würde ihn vermutlich zu vermeiden wissen. Wenn die Schuhe doch so sauber sind dass sie den Flur nicht beschmutzen, dann kann man doch die Schuhe auch im Flur ausziehen und im Wohnungsflur "parken", oder?

Also Schuhe wären es mir nicht wert mich deswegen mit meinen Nachbarn zu zerstreiten.

LG
Kleene

12

Wo liegt das Problem, die Schuhe auszuziehen und ordentlich im Hausflur der eigenen Wohnung hinzustellen #kratz