Erfahrungen mit aufblasbaren Pool(Baumarkt.....)

Hallo wir sind am überlegen ob wir uns nicht so nen aufblasbaren Pool oder wie das Ding heißt holen sollen.
Wer hat denn schon so ein Teil Daheim?
Was ist dabei zu beachten und wie oft muss man das Wasser wechseln....
Fragen über Fragen.
Also wer Lust hat kann ja bischen was dazu berichten



LG Julia

1

Hallo

Wir hatten letztes jahr so einen runden Pool.
Ich weiß jetzt nicht mal mehr wie groß. Man muß darauf achten, daß er wirklich gerade steht, sonst kommt das ganze Ding, wenn die Wasermassen von fast 10.000 Liter hin- und her schaukeln, außer Gleichgewicht und die Folie kann reisen. Der Untergrund sollte auch wirklich keine Steinchen oder sonstiges haben. Ich habe Kunstrasen untergelegt. Um das Wasser nicht ständig erneuern zu müssen, habe ich mir in der Drogerie Chlortabletten und noch so ein Antialgenkram geholt. Dazu noch Teststreifen um das Wasser zu testen. Das kostet ein paar Euronen, aber bei 10 qm Wasser + Abwassergebühr kommt auch ganz schön was zusammen. Zumal unsere kleinen mit Sicherheit noch ins Wasser pinkeln, haätte man spätestens nach ner Woche wechselnn müssen. Bei nichtbenutzung haben wir das Ding mit einer Plane abgedeckt. Eine Pumpe zum Wasser filtern hatte ich auch wenigstens 12 Stunden am Tag laufen. Abschlüsse hierfür waren schon im Pool vorhanden. Die Pumpe war auch dabei. Alles für unter 100,00 €
Hoffe ein wenig geholfen zu haben.

Gruß

2

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&tid=871548&pid=5587660&bid=46