Schwanger trotz Nuvaring..

Hallo,

ich bin mittlerweile schon fast ein Jahr Mama, habe am 22.10.06 entbunden u bis zur Schwangerschaft habe ich mit dem Nuvaring verhütet,

als plötzlich meine Tage dann im Februar ausblieben habe ich mich doch sehr gewundert,tja, ich war schwanger, u das trotz das ich den ring vorschriftsmässig verwendet habe, richtige pausen usw.. tja, mein arzt meinte nur das ich das ding irgendwie abgestossen habe ( keine ahnung wie er das meinte)..

haben uns für den zwerg entschlossen u nun bin ich so unsicher was ich machen soll, nochma mit nuvaring versuchen?? verhüten seid der geburt mit kondomen *nerv* noch ein kind kann ich mir grad absolut nicht vorstellen..

gibts evtl jmd der auch trotz des ringes schwanger geworden ist??

lg

northfly

1

Hallo northfly,

nein bin mit dem Teil nich ss geworden hatte aber den Nuaring am Dienstag beim Frauenarzt in der Hand. Sorry, da könnte ich mich nicht mit anfreunden. Habe mich jetzt mal für eine andere Pille entschieden und wenn dort auch wieder Nebenwirkungen ohne Ende auftreten werde ich vielleicht die Spirale ausprobieren.

Dieses Thema finde ich so nervend im Moment, wäre dafür, dass es was gibt, wo sich der Mann entscheiden muss ;-) + Anwendung!!!

LG
Nadine

2

Hallo northfly,

hattest du mit dem Ring irgendwelche Nebenwirkungen oder gespürrt, das was nicht stimmt?
Irgendwie habe ich diesmal meine Mens so anders.
Folgendes:
Letzte Woche Donnerstag habe ich meinen Ring normal entfernt und bekomme dann in der Regel sonntags meine Mens, aber diesmal fing es erst Montag gegen Mittag statt. Ich hatte eine braune Blutung bis in den späteren Abend, dann nichts mehr. Am nächsten Tag fing meine Mens erst wieder um 22h an (rot, mittelmäßig von der Stärke) und war Mittwochmorgen wieder weg. Mittwoch gegen 21.30h hatte ich noch mal eine minimale Blutung. Ich weiß nicht, was ich davon halten soll????
Ich bekomme meine Regel sonst immer für etwa 5 Tage: 2 Tage stark, 1 mittel und dann werden sie immer schwächer, so dass sie am 5 Tagen verschwinden.
Ich bin mir nicht sicher, ob es eine Nebenwirkung vom Ring sein kann.
Wäre schön von dir zuhören.

Gruß Hope

3

Hilfe, sag mir bitte das irgendwas war....Antibiotika vielleicht oder sowas?
Ich habe auch den Ring, bin super zufrieden und Mama von 2 Kindern #liebdrueck. Aber ich dachte mit dem Ring kann ja nichts passieren, gelle???

Mona

4

hi..

also ich hab keine medis usw genommen, laut arzt gehöre ich halt zu den 1 % die den ring nicht "vertragen" und die den irgendwann abstoßen, hat ja schließl über n halbes jahr gut geklappt mit der verhütung ;) also ich denke ma da muss man sich keine sorgen machen, normalerweise.. 1 % sind echt wenig ;)

5

Merkt man das,wenn der Körper den Ring abstößt?
Ich nehmen den Ring erst seit 2 Wochen und bin nun sehr unsicher....
Gruss Sarah