Nuvaring rutscht immer wieder raus

Hallo

Ich benutze das erste mal den Nuva Ring, habe z.Zt auch meine Tage, das ist ja alles kein Problem. Nun rutscht er mir schon seit zwei Tagen immer wieder raus. Eingeführt ist er wohl richtig ich kann ihn beim Muttermund oben spüren.
Höher schieben geht also nicht. Auch liegt er nicht zusammengefaltet da oben sondern liegt richtig auseinander gefaltet und rund da oben. Öhm etwas kompliziert gell:-)hoffe aber das mich doch jemand versteht. was mach ich da wohl falsch?#kratz

Vielen Dank für eine Antwort nd seid gegrüsst
Missfloppi

1

Hallo und guten morgen,

also mein Gyn hatte mir anfangs erklärt, dass der Nuvaring sich mir mir mitbewegt und nicht starr an einer Stelle liegt. Bei mir ist es auch so dass er in Laufe der Anwendungszeit etwas nach unten rutscht, wichtig ist nur, dass er komplett in der Scheide liegt. Denn wenn dies nicht der fall ist, kein der Schutz beeinträchtigt sein. Mir hat es auch geholfen vor Einlage meines Rings mir diesen zu einer 8 zu falten um ihn so tiefer einführen zu können.Falls er jedoch rausrutschen sollte, solltest du umgehend mit deinem Gyn nochmals sprechen.

Super Infos findest du auch unter www.nuvaring.de
LG
Pfauenauge

2

So richtig verstanden hab ich's nicht, aber bei mir hat er sich immer wieder zusammengefaltet in den Gang gelegt statt rund auseinander oben zu bleiben - mich hat das gestört und ich habe das blöde Ding dann weggeworfen und die nächsten Jahre erfolgreich, hormonfrei und zufrieden mit NFP verhütet (plus Kondome in der fruchtbaren Zeit).

LG,
M.

3

Hallo Missfloppi,

dass der Ring sich in der Vagina "entfaltet" ist völlig ok!!

was ich nicht so ganz verstehe: er rutscht raus? wie ist es denn mit Tampons? die "verlierst" du doch nicht auch oder???
bei mir hat sich der Ring nach Einführen immer gedreht und lag sozusagen enfaltet vor der Gebärmutter. so sollte es lt. Packungsanleitung ja auch sein.

zur Not geh zu deinem FA und lass ihn / sie den Ring einsetzen - dann kannst du "üben" :-)