Dringende Fragen und probleme zu petibelle?????

Hallo ihr,

also meine Situation sieht wie folgt aus: Ich litt seit der Geburt meines Sohnes unter totalem Hormonchaos, ich hab danach meine alte pille nicht mehr vertragen und hatte immer so 1,5 wochen bevor meine mens kam folgende probleme: schlimme schlafstörungen, schmerzen in der brust, verdauungsstörungen usw.

Nach vielen Arztbesuchen und völliger verzweiflung riet mir meine FA vor drei monaten erstma hormontabletten zu nehmen........und es ging mir wieder von tag zu tag besser. Keine PMS-Beschwerden nix. Also ich hab diese hormontabletten so ca. zwei monate genommen, danach hatte ich wieder einen FA termin, worauf diese mir riet, mit einer geeigneten Pille anzufangen, die auch die hormone der hormontabletten zum teil enthält.

jetzt mein problem: ich sollte allerdings die hormontabletten nicht weiternehmen, meine FA meinte es könnte sein dass ich evtl vor der Mens keine Beschwerden mehr habe. Doch sie hatte unrecht, ich hatte wieder massiv diese probleme..........:-(

Vor zwei tagen fing meine mens mit leichten Schmierblutungen an, also hab ich auch mit der Petibelle angefangen, allerdings hab ich immer noch nur Schmierblutungen und meine periode kommt so richtig nicht in gang.

Liegt das jetzt an der neuen pille oder ist das allgemein bei der petibelle so, dass die mens recht schwach ist???

Oder liegt es daran, weil ich ja auch die hormone absetzen musste#kratz#kratz

Des weiteren musste ich auch vor drei wochen Antibiotika nehmen, weiss ja nicht ob das sogar meine periode so komisch beeinflusst.

Irgendwie ist es halt komisch das meine mens nicht richtig kommt, hab nur so leichte schmierblutung brauch gerade mal ne mini slipeinlage wenn überhaupt

Auf jeden fall geh ich noch zum FA ich find das echt komisch.
sorry für die länge

lg
sandra

1

Hallo du!

Ich denk mal dein Zyklus muss erstmal wieder in Gang kommen, ist ja ein heiliges Durcheinander bei dir! Ich kann nur sagen, dass ich die Petibelle auch 2 Jahre genommen habe, die Mens war sehr schwach aber eben nicht nur SB. Sie dauerte meist nur 2-3 Tage, kleines Tampon hatte gereicht! Aber die Pille war für mich die Hölle, hab sie nicht vertragen! Verhüte jetzt mit dem NuvaRing, der ist top!

Probier die Pille einfach aus und wenn sich gar nix einpegelt, dann ab zum FA, vielleicht verschreibt er dir ne andere!

LG
srilie#blume