Pille microgynon


Hallo,

nehme seit Jahren die Minisiston. Habe mir jetzt die Microgynon aus der Türkei mitbringen lassen, dort ist sie sehr günstig. Hat jemand auch zu dieser Pille gewechselt? Welche Erfahrungen habt Ihr denn gemacht? Der Bestandteil Ethinylestradiol ist genauso hoch, der Levonorgestrel liegt bei der minisiston bei 0,125 mg bei der mycrogynon bei 0,15 mg. Ich weiß ja nicht wie groß der Unterschied zu werten ist. Kann ich sie bedenkenlos nehmen?


martha

1

hallo,
letzt war erst ein bericht im TV das medikamente(unter anderem eben pille) aus der türkei nicht immer das enthalten was drauf steht und drin sein sollte(zum vergleich zu deutschen)
es gibt sogar einige die dann trotzdem schwanger geworden sein sollen
also überleg es dir einfach noch mal und sammel weitere meinungen und entscheide dann
liebe grüße tobienchen