Brustspannen und Undlust durch Pille?

Hallo!

Seit 3 Monaten habe ich in der zweiten Zyklushelfte Brustspannen (seitlich und an beiden). Jetzt sofort ab Pilleneinnahme nach der 7-tägigen Pause.
Außerdem habe ich absolut keine Lust auf #sex. Und das eigentlich schon länger. Ich nehme seit Jahren die Valette, weil ich die eigentlich immer am besten vertragen habe. Mit Monostep und Jasmin kam ich nicht klar.

Jetzt liest man ja oft, daß manche die Pille weglassen und !schwupps! ist die Lust da. Mag aber auch nicht immer mit Gummi verhüten.
Gibt es eine Pille, die die Lust nicht so stoppt? Diese Implantate und die Spritzen sollen ja auch nicht besser sein.

Vielleicht weiss jemand was. Einen Termin beim Gyn werde ich zwar ausmachen, aber das dauert sicher, bis etwas frei ist.

LG
Andrea

1

leider reagiert jede auf eine andere pille anders ... von demher kann dir keiner sagen, welche pille bei dir keine nebenwirkungen hat --- da bleibt nur gyn fragen und ausprobieren, leider...

lg
tanja

2

wäre NFP (temperatur und ZS-Beobachtung) mit Kondomen in der gefährlichen Zeit eine Variante?

Bei mir war die Lust so massiv nach Absetzen der Pille, dass es fast schon beängstigend war. Zumal ich mich da auch getrennt hatte ... Ich habe mich quasi durch den Sommer gelechzt ...

LG,
M.

3

Hallo,

ich habe durch das Absetzten der Pille endlich wieder Lust am Sex bekommen. Vorher war es total schlimm, da wollte ich nicht mal angefasst werden von meinem Freund. Es ist wirklich so, dass Frauen total unterschiedlich auf die Pille reagieren. Die meisten haben sicher keine Probleme andere dagegen schon.
Wir verhüten mit Kondom, klar ist blöd aber lieber so als gar keinen Sex. Und die Tempi Methode dazu ist ja auch nicht verkehrt.

Ich würde auf jeden Fall mit dem Frauenarzt darüber sprechen und vielleicht einfach mal die Pille 3 Monate weglassen und schauen was passiert.

Gruß
Anne