Kupferspirale : Blutungen und Übelkeit?

Hallo ,

ich habe vor 6 Monaten mein 2 Kind bekommen und nun seit 2 Monaten die Kupferspirale. Meine FA sagte mir auch dass ich starke Blutungen bekommen würde aber so stark ist echt der Hammer, ich blute, blute, blute.
Ausserdem wird mir jedes Mal schlecht wie bei einem Magen/darminfekt, mit DUrchfall und Übergeben und so. Beim 1 Monat hatte ich auch sehr starke Schmerzen im Unterleib und konnte fast nicht gehen, das war aber jetzt bei der 2. Blutung schon besser. AUch bekomme ich starke Kopfschmerzen.

Ich habe mich für die Kupferspirale entschieden weil ich keine Hormone vertrage aber wenn ich jetzt alle die Nebenwirkungen sehe ich ich trotzdem habe, oh man!!!

Was ich mich jetzt frage: MUSS DER KÖRPER SICH ERST AN DIESEN FREMDKÖRPER GEWÖHNEN ? Geht das noch besser und hatte eine von euch die gleichen Beschwerden?

Ich habe mir die Spirale auf Rat meiner Freundinnen setzten lassen die fast gar nicht mehr bluten wenn sie ihre Tage haben und auch sonst null Beschwerden haben!

Ich hatte 2x Kaiserschnitt, kann es da einen Zusammenhang geben?

Wäre echt froh über eure Antworten,

danke und ein schönes, sonniges Wochenende,

deife (Tania(, mit Ewa (4) und Anica (6 Monate)

1

Hallo,

ich hatte auch die Kupferspirale und habe jedes Mal geblutet, als gäbe es kein Morgen.

Ich hatte ein ganzes Drogeriesortiment Zuhause und konnte keine 2 h ohne Wechsel der o.b. super plus aushalten von den Nächten wollen wir mal gar nicht erst sprechen.

Bei mir ist es überhaupt nicht besser geworden, ich habe sie mir nach 5 Monaten wieder ziehen lassen, ein 2. Kind bekommen (geplant) und wir verhüten jetzt mit Kondomen!

Übel war mir nie.

LG

Ilka

2

ganz ehrlich, ich würde das abklären lassen.

gruß tiffy