Petibelle? Erfahrungen ...

Hallo,

ich nehmen jetzt den zweiten Monat Petibelle. Jetzt habe ich seit neuestem ständig Kopfschmerzen, vor allen Dingen morgens nach dem Aufstehen. Kurz vor dem Absetzen der Pille dann auch richtig migräneartig ... Zudem beobachte ich selbst an mir, dass ich wirklich SEHR schnell aus der Haut fahre und sehr genervt bin. Können das Nebenwirkungen der Pille sein? Wenn ja, kann sich das mit der Zeit wieder legen oder bleibt es so?

Was habt Ihr für Erfahrungen gemacht?

Danke schon mal!

LG Jani

1

Hallo,

zur der Pille kann ich Dir leider nichts schreiben.

Aber diese Symthome hatte ich bei dem Nuva Ring. Drei Monate lang. Mein FA. sagte mir SOFORT absetzten.

Ja, daß sind NW der Pille.

Vielleicht eine andere Pille mit einem anderen Wirkstoff versuchen!


LG Mia

2

hi,

ja, ich hab die 3 jahre lang genommen. allerdings hab ich die gut vertragen. ich würde mal deinen fa fragen - ansonsten hatte ich damals die microgynon, die war auch gut.

lg coco

3

hallo,
hm jetzt wo du es sagst ich habe diese pille auch genommen und zu dieser zeit auch wahsinnige kopfschmerzen gehabt, die auf gehört haben als ich umgezogen bin- habe aber da zugleich mit der pille aufgehört. also kann das sicherlich sein.
lg