DMS,danach Pille und immer noch keine Regel,bitte Hilfe!!!!

Hallo...;-)

Also ich weiß im moment echt nicht weiter...

habe ca. im Mai 2008 die DMS bekommen....hab sie aber nur 2 mal genommen,da ich irgendwie nicht damit klar gekommen bin...werendessen hab ich meine Regel ja nicht bekommen,als ich aufgehört hab immer noch nicht,da wusste ich ja das es normal sein kann....nun hatte ich immer und immer wieder unterleib schmerzrn gehabt usw. bin dann wiedermal zum FA und sie meinte ich solle dann wieder die Pille nehmen denn die DMS wirkt wohl bei mir nicht so weil meine Regel durch will (fragt mich nicht was sie meinte) ;-)

nun warte und warte und warte ich bis sie endlich kommen,aber es tut sich nichts,ich also wieder zum FA....
dann hier es ich hab wohl auch ne Zyste (schreibt man das so ?) #kratz da ich ja immer noch nicht "blute" meinte meine FÄ ist soll nun einfach mal mit der Pille anfangen und dann nach den 3 wochen ind der Pillenpause bekomm ich meine Regel und dann würde auch die Zyste platzen....ja ja hab ich noch gesagt,wer weiß ob ich meine Rgel bekomme,aber nein sie meint auf jeden Fall....

naja letzt woche Donnerstag hab ich die letzte Pille genommen und wartete dann gespannt.....aber heut ist wieder Freitag (nun müsste ich wieder anfangen) aber bis jetzt hat sich immer noch nichts getan!!! :-[

Was soll das ganze???Soll ich nun einfach weiter nehmen??? Ich weiß es echt nicht mehr....ich glaub ich hab mir noch nie im Leben so gewünscht meine regel zu bekommen,ich vermisse sie sogar schon!#schock

Sorry,ist etwas lang geworden!Ich hoffe mir kann hier einer Helfen,denn wieder zum FA ist echt ne qual,denn dort wartet man schon mit Termin seine 2-3 Stunden :-[

VLG Danny

1

Hallo,

will dir jetzt keine Angst machen, aber manchmal kann so die falsche Hormonbehandlung auch eine Hormonstörung auslösen. Ich nahm über zwei Jahre eine viel zu starke Pille, oder zumindest nicht die passende- nach dem Absetzen bekam ich eine Periode GAR NICHT mehr- über zwei Jahre. Die Ärztin hatte auch keine Ahnung- letztendlich brachte eine Blutuntersuchung ans Licht: Eisprung fand zwar statt, die Eier konnten aber nicht in die Gebärmutter wandern, weil sich um den Eierstock eine Haut gebildet hatte- PCO. Bin bis heute der Meinung dass die damalige Pilleneinnahme einen nicht unwesentlichen Teil dazu beigetragen, dass ich jetzt diese Hormonstörung hab.
Ich hoffe für dich dass sich mit deiner Periode alles wieder regelt- Aber ich kann verstehen wie es ist, wenn man sich WÜNSCHT seine Periode zu bekommen. Bei den meisten Frauen ist´s ja eher anders herum. Ich weiß zu schätzen wenn ich meine Periode bekomme und bin nicht traurig darüber.

Alles Gute #liebdrueck
ratschamkappes

2

Ich habe die auch und seid dem 8.02.09 meine Mens durchweg.. so eine Scheiße

3

Hi Danny,
ich hatte auch nur 2x die DMS und hab über 9 Monate auf eine Mens warten müssen.
Jetzt ist mein Zyklus im Eimer, ständig anovalische Zyklen etc. Und das, wo die letzte Spritze jetzt schon 1,5 Jahre her ist !
Zysten hatte ich danach auch - kurzum, der Körper ist im A... :-[
Vielleicht wäre es besser, wenn Du die ganzen Hormone erstmal auslässt, damit Dein Körper eine Chance hat, sich zu regenerieren.
Bei mir sieht es so gaaanz allmählich danach aus.

LG Katja