Erfahrungen mit Microlut?

Hallo,

ich habe heute von meiner FÄ die Microlut als "Stillpille" verschrieben bekommen. Kennt die jemand und kann mir was zu sagen? Angeblich soll sie ja nicht so sicher sein - ich überlege nun, ob ich nicht doch warte, bis ich vollkommen abgestillt habe (stille nur noch 1-2x täglich) und dann mit meiner normalen Pille anfange. Dürfte sich ja nur noch um ein paar Wochen handeln.

#danke und liebe Grüße
snail

1

Soweit ich informiert bin ist die Microlut eine klassische Minipille ohne Östrogene. Klassische Minipillen müssen sehr genau eingenommen werden(3 Stunden statt 12) und sind im schnitt etwas unsicherer als andere Pillen da sie den ES nicht verhindern.
Allerdings lese ich auch im Netz das diese Pille nicht in der Stillzeit angewendet werden sollte, außer der FA gibt das Ok dafür.