DRINGEND Frage:Antibiotika(Mo.die letzte) und Pille, wie lang zusätzli

    • (1) 23.01.11 - 08:50

      Guten Morgen,

      brauch mal eure Hilfe.
      Hatte am letzten Woche mit der Antibiotika(Cotrim) angefangen und musste die 5Tage nehmen. Montag Abend die letzte.

      Ich nehme die Ministion Pille und hatte gerade Sex, haben aber zusätzlich noch mit Kondom verhütet, dass aber leider geplatzt ist.
      Jetzt bin ich mir unsicher soll ich schnell ins KH, wegen der Pille danach und oder ist die Pille wieder wirksam???

      Danke Euch, LG

      • Laut Packungsbeilage kann es Wechselwirkungen mit der Pille geben, also ist auch der Empfängnisschutz nicht gegeben. Das bedeutet, dass du schwanger werden kannst. Wie hoch die Wahrscheinlichkeit dafür ist kann ich dir natürlich nicht sagen.
        Das AB kann auch die Wirkung der Pille danach beeinträchtigen. Trotzdem würde ich sie an deiner Stelle nehmen.

        Wie kommst du darauf, dass deine Pille wirkt, wenn du Antibiotika nimmst? Oder meinst du, dass du letzten Montag die letzte AB-Tablette genommen hast?

        Auf jeden Fall soll man während der Einnahme von Antibiotika und mindestens 7 Tage danach zusätzlich verhüten. Wenn die 7 Tage oder die AB-Einnahme in die Pause fällt, dann diese (die Pause) bitte weglassen. Sonst wärst du erst nach 7 Tagen/ Pillen des neuen Blisters geschützt.

        • Habe mit meinem Frauenarzt telefoniert vorhin, er meinte ich solle vorsichtshalber morgen kommen und ein Rezept holen für die Pille danach, da ich heute mit der 3.Woche Pille anfang.
          Habe am Montag abend die letzte Antibiotika genommen.

Top Diskussionen anzeigen