Cerazette - extreme Brustschmerzen!

Hallo ihr Lieben!

Seit 16 Tagen nehme ich die Cerazette. Mir gehts gut, abgesehen davon, dass meine Brüste seit zwei Tagen extrem angeschwollen sind, und da ich sonst auf dem Bauch schlafe, was jetzt zu schmerzhaft ist, bin ich nun total unausgeruht und fertig. Joggen gehen kann ich auch nicht mehr, weil es beim laufen echt weh tut.

Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Wird das mit der Zeit besser?

Liebe Grüße und danke fürs Lesen und evtl. Antworten!!

Isa

1

Hallo!

Also ich habe die Ceracette fast nen halbes Jahr genommen.
Dein Problem hatte ich jetzt nicht, aber dafür ein anderes.
Die ersten 3 Monate war alles ok. Dann war mir aber von morgens bis abends nur noch schlecht. Hatte schon vermutet schwanger zu sein, weil ich die Pille 1-2 mal vergessen hatte. Nach 2 negativen Tests, hab ich mir noch mal die Packungsbeilage durchgelesen und bei den Nebenwirkungen stand das dann auch mit der Übelkeit. Hab das echt nicht mehr ausgehalten und dann die Pille einfach mal weggelassen und anders verhütet. Und siehe da mir gehts wieder besser. Keine Übelkeit mehr.

Vielleicht wartest du noch nen bissel ab und wenns nicht besser wird dann musst du vielleicht auch über eine andere Verhütungsmethode nachdenken.

Hab jetzt auch noch mal nachgeschaut. Die Brustschmerzen sind auch als Nebenwirkung angegeben.

Lieben Gruß