Pille - Nebenwirkungen, die später auftauchen?

    • (1) 09.05.06 - 09:42

      Hallo zusammen,

      kann es sein, dass man nach Jahren der Pilleneinnahme (Microgynon) die Pille auf einmal nicht mehr verträgt? Ich nehme seit 14 Jahren die Pille, musste anfangs viele ausprobieren, weil ich viele nicht vertragen habe. Bei Microgynon bin ich hängen geblieben.

      Ich merke aber nun seit ungefähr 1-2 Jahren Veränderungen bei mir, die mir gar nicht gefallen. Zwischenblutungen, Regelbeschwerden (das übliche), Reizbarkeit, Unlust sind einige, die mir besonders zuwider sind.

      Kann es sein, dass sich der Stoffwechsel so umstellt mit der Zeit, dass man die jahrelang eingeworfene Pille nicht mehr "verträgt"? Wenn dem so ist würde ich nämlich gerne umsteigen auf hormonfreie Verhütung, frage mich aber ob ich mir das eben nur einbilde und es an was anderem liegt.

      Danke für Eure Erfahrungen,

      Gruß, Knopf

      • Hi
        kann dir nur einen Tip geben besuche mal diese Seiten

        www.aktion-Leben.de
        www.aktion-Leben.de/sexualitaet/Verhuetung

        www.medizinkritik.de

        Da wirst du einiges drüber Lesen können was die Pille mit Unseren Körper anstellt.

        Irgendwann bekommt jeder diese Nebenwirkung wie ich selber jetzt von der Valette bekommen habe.

        Habe über 10J. die Minisiston genommen nie Probleme gehabet und jetzt habe ich Valette und nur noch beschwerden und Schmerzen. :-( Milchflus, Ausschlag an den Lippen keine Regel trotz Pause:-( .

        Ich weiß das ich das Blister noch zu Ende nehme und dann meinen Körper erholung schenke.

        Denn Brustkrebs oder Gebährmutterkrebs möchte ich nicht bekommen, man geht ein hohes Risiko ein mit der Pille gerade wenn man sie länger als 10J durch weg nimmt. das sagt aber ein kein Arzt, da es Millionen € geschäfte sind was sie mit der Pille machen. Gesundheit geht vor

        die seiten die ungewiss angibt sind sehr gut! ich kann dir auch eine empfehlen
        www.medizinkritik.de
        gruß

Top Diskussionen anzeigen