Belara - Zwischenblutungen

    • (1) 22.05.06 - 15:20

      Hallo,

      ich nehme jetzt 10 Tagen die Belara (nach Schwangerschaft) und habe seit Sa Zwischenblutungen. Ist das normal, dass ich die jetzt schon drei Tage habe?

      LG
      anastacia + Ben (15.03.06 und 6 Wochen zu früh)

      • Hi, also ich nehme die balanca, das ist die gleiche hormonzusammensetzung wie deine pille und ich hatte auch zwischenblutung, die dauerte fast eine Woche, jetzt habe ich ruhe, aber pillenpause, d.h, regel kommt bald.
        Besonders nach der entbindung kann es zu blutungen kommen, hat mir mein FA gesagt. Habe auch vor 12 Wochen entbunden und habe jetzt den ersten pillenzyklus rum. Wenn die blutungen im zweiten und dritten zyklus wieder auftreten solltest du mit deinem arzt sprechen. aber du solltest deinem körper die chance geben, sich an das präparat zu gewöhnen. :-)

        Alles gute weiterhin!#klee

        Hallo Ihr,


        ich kann deine Frage nicht so ganz beantworten.
        Habe die Belara vor dem Kinderwunsch auch genommen und ständig Zwischenblutungen gehabt.

        Habe am 17.03.2006 entbunden, möchte auch gerne verhüten, soll die Belara wieder nehmen, laut Gyn.
        Jetzt folgendes, soll warten bis ich meine Mens wieder bekomme und dann anfangen. War das bei Euch auch so? Hatte bis jetzt noch keine Mens und Sex mit Kondomen ist net so toll.

        Würde mich über eine Antwort freuen.

        LG Roterteufel + Jan (10Wochen alt)

Top Diskussionen anzeigen