Lamuna 20 - seit einem monat zwischenblutungen

hallo mädels,

habe vor einem monat zum ersten mal die pille (lamuna 20) genommen und hatte den ganzen monat durchgehend blutungen....#schmoll
hab jetzt am sonntag meine mens bekommen und normalerweise ist sie am 5. tag schon wieder so gut wie weg,hab sie aber immer noch ziemlich stark... hab jetzt echt angst schon wieder einen monat diese blöden zwischenblutungen zu haben, mein freund ist verständlicherweise auch schon etwas genervt..:-(
das ist doch nicht normal,oder?? ansonsten vertrag ich die lamuna gut,will sie deshalb auch nicht unbedingt wechseln,aber ich hab langsam echt keine geduld mehr :-)
is das noch jemandem so gegangen?? wann warn die blutungen bei euch weg??
#danke #herzlich knuddelmaus

1

Eigentlich ist es nach der kurzen Zeit etwas zu früh um eine Verträglichkeit wirklich zu beurteilen aber ganz ehrlich, ich kenn das mit den Zwischenblutungen von meiner Pille (Cerazette) und würde dir raten zum Gyn zu gehn. Dort kann dir entweder durch zusätzliche Einnahme von einem Hormonpräparat oder durch eine Beratung in Sachen Pillenwechsel weitergeholfen werden. Ich weiß nicht wie es dir geht aber mir schlägt so ne lange Zwischenblutung auf den Kreislauf und ein Eisenmangel kann entstehen (das dauert allerdings). Es ist nicht Sinn und Zweck der Sache, dass du jetzt Dauerblutungen hast auch wenn du sie sonst gut verträgst. :-)